Kundendienst bei Spülmaschine?

    • (1) 09.08.11 - 18:08

      Hallo zusammen #blume

      Bei uns zu Hause herrscht Katastrophenalarm: Unser Spülmaschine läuft nicht mehr #schock

      Sie ist von Siemens und ca. 6-7 Jahre alt. Sie hat ein Display und als wir gemütlich beim Essen saßen gab es auf einmal einen kleinen Knall (hat sich angehört wie wenn ne Glühbirne platzt oder ne Sicherung rausfliegt) und jetzt tut sich gar nichts mehr. Also egal auf welchen Knopf ich drücke kommt keine Reaktion mehr. Wir vermuten also stark sie hat was mit der Elektronik. #kratz

      Wir haben vorhin gleich mal beim Kundendienst von Siemens angerufen und sie meinten eine Besuch bei uns kostet pauschal 49,50 Euro. Es wird dann eine Diagnose gestellt und wenn wir uns für eine Reperatur entscheiden wird dieser Betrag verrechnet. Wenn nicht, ist das Geld halt weg.

      Nun sind wir am überlegen was wir machen soll. Meint ihr es lohnt sich den Kundendienst zu holen. Kennst sich zufällig jemand aus mit der Lebensdauer von diesen Maschinen oder hat vielleicht sogar jemand ne Vermutung was es sein könnte? Wäre es vielleicht lohnenswerter direkt ne Neue zu kaufen?

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Hebchri mit ihren 3 #schrei

      • Hallo

        Ich hatte das mal bei meinen Geischirrspüler und ich hab mir lieber eine neue Maschine gekauft.

        AAhhh,
        so richtig gut hört sich das nicht an...

        Ich kann Dir erzählen, wie das bei uns gelaufen ist. Wir haben eine WOhnung gekauft, die Küche war mit drinnen. Die Küche steht voller Neff Geräte.
        Die Spülmaschine blieb immer bei 1 Minute stehen und pumpte nicht mehr ab.
        Wir haben den Kundendienst von Neff angerufen.
        Der kam, schaute....sagte sofort, die Maschine ist verfettet...
        Er tauschte 1!!!!!!!!!! Teil an der Seite aus, irgendein Plastikventil und war insgesamt ne halbe STunde da.

        Er verlangte 240 €.

        Irgendwann ( ich gebe zu, vorher wäre schlauer gewesen) habe ich mal die Rechnung der Küche angeschaut, die Maschine hat neu 420 € gekostet und ist nun 9 Jahre alt......

        Gelohnt hat sich das nicht wirklich.

        Ich bin schon dafür, dass man nicht immer gleich was neues kauft aber die Reperatur muss halt schon im Verhältniss stehen.

        Ich würde den Menschen für 50€ anrücken lassen und wenn die Reperatur zu teuer ist, eine neue Maschine kaufen.

        Gruss
        Barzo

Top Diskussionen anzeigen