Alice Teil 2

    • (1) 15.08.11 - 11:30

      Hallo ihr lieben,

      ein wenig weiter unten habe ich ja schon geschildert was so los ist bei uns.

      Nun habe ich mit Alice telefoniert. Es kommt wohl am 18.08 doch jemand um uns den Anschluss einzurichten.

      Allerdings wussten sie vorher nicht das sie dort eine neue Leitung legen müssen. Das haben sie erst erfahren nachdem sie mit der Telekom telefoniert haben. Das heißt wir müssen nun 20 Euro mehr bezahlen für die gleiche Leistung. Wir haben einen 2 Jahresvertrag, im 1. Jahr zahlten wir 29,99 Euro im 2. (beginnt ab Ende August) bezahlen wir "eigentlich" nur 19,99 Euro.

      Jetzt meinte sie das wir leider ab dann 39,99 Euro im Monat zahlen sollen.
      Weil eben eine neue Leitung gelegt werden muss. Hätten die mir das vorher gesagt das Alice dort nicht verfügbar ist hätte ich gleich gekündigt. Das geht wohl meinte sie.

      Aber da der Servicemitarbeiter mir gesagt hat, das dass kein Problem sei, bin ich davopn ausgegangen das jemand kommt, den Anschluss klemmt und gut.

      Ich sehe es irgendwie nicht ein jetzt 20 Euro mehr zu zahlen :-[


      Es ärgert mich einfach dermaßen

      Mach alles ohne festen Vertrag!

      Wir haben alles was Vertrag mit Bindung bedeutet gekündigt (soweit das geht)

      Telefon, Internet und Co. nur auf Prepaid, bzw. der Basis monatlicher Kündigungsmöglichkeit!

      Was ich mit Versatel, 1&1 schon alles erlebt hab beschert mir immernoch dicke Halsschlagadern.

      • wo bistn du beim festnetz und internet??

        ich bin bei vodavone und möchte da weg sobald ich kündigen kann... hab jetzt ne flat fürs festnetz und fürs internet und zahle immer knapp 50 euro solangsam nevt es echt...

        handy hab ich congstar und bin zufrieden auf karte...

        lg

Top Diskussionen anzeigen