Was können wir machen??

    • (1) 18.08.11 - 11:31

      Hallo zusammen,

      wir haben ein Problem. Ein Nachbar fotografiert ständig unsere Kinder, wenn sie im Garten spielen. Sei es wenn sie Fußballspielen, Federball etc. Ich denke, er will sich damit beim Vermieter beschweren. Der Vermieter erlaubt den Kindern im Garten zu spielen, von 14.00-20.00. Es stört uns jedoch, daß er immer wieder die Kinder fotografiert. Vor ein paar Tagen fotografierte seine Frau die Kinder aus dem Fenster, die Kinder sagten, sie fotografiert schon wieder, darauf sagte sie: Jaaaa, weil ihr so brav seid. Wie können wir die Kinder schützen?


      Lg Rene

      • Wenn ihr krach habt mit dem und nciht anständig mit ihm reden könnt würde ich zur polzei gehen

        • Leider kann man mit dem nicht reden, da er meist angetrunken ist und wir wollen es nicht heraus provozieren, daß er vielleicht mal bei den Kinder handgreiflich wird, falls mal keiner von uns im Garten mit dabei ist. Wenn man versucht, mit ihm zu reden, dann kommen Schimpfwörter feinster Art, also lassen wir es#schwitz. Er hat gedroht, daß Tor mit der Kettensäge zu zerschneiden etc. Die Kinder haben Angst vor ihm und auch schon geweint. Wir waren beim Vermieter und der versprach mit denen zu reden. Und stört halt diese ständige fotografiererei von denen.

      erstattet einfach eine Anzeige bei der zuständigen Polizei wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte.

      Hi,

      ich glaub das darf er gar nicht...verletzt er dadurch nicht irgendwelche Persönlichkeitsrechte? Also zumindest würde mir das mein normaler Menschenverstand sagen....erkundigt euch doch mal bei der Polizei oder einem Anwalt!

      Mich würde das auch sehr stören!!!

      LG Gitti#sonne

    • Hallo Rene

      Ich verstehe wenn du zögerst wegen Polizei etc.... Aber wenn es um die eigenen Kindergeht sollte man nicht die Geringsten Zweifel haben.

      So kann es ja nicht weitergehen und wenn ihr der Polizei auch sagt, dass sie ständig die Kinder fotografieren und dich auch beschimpfen, so werden die handeln müßen. Schlimm genug, dass sie dich beleidigen (was auch strafbar ist) musst du das mit deinen kindern nicht akzeptieren. Vielleicht handelt die Polizei ja schnell und kann die Bilder sicherstellen.

      Berichte doch bitte wie und was nun wurde, und ich drücke die Daumen!

      • Hallo lilalaus,

        nicht nur mich, sondern auch andere Mütter mit Kindern. Insgesamt sind wir 3 Mütter mit jeweils einem Kind und eine Oma, deren beide Enkelkinder meist zu Besuch sind. Im moment spielen jedoch nur 3 Jungs im Garten also relativ ruhig, da viele im Urlaub sind.

        • Mein Tipp:

          Sei knallhart!!! Rede am Besten schnell mit den andern Müttern, sag was du vorhast, also Anzeige zu erstatten, und frage ob sie sich anschließen wollen.

          Im Normalfall werden die auch mit befragt. Du musst ja angeben, dass es nicht nur dich betrifft, auch falls nur du diese Nachbarn anzeigst.

          • Er hat ja auch die anderen Kinder fotografiert, sie wissen es ja. Eine Mutter hat bei der Polizei angerufen und sich erkundigt ob sie das dürfen. Die Polizei meinte, na vielleicht weil es so spät war und der Nachbar seine Ruhe haben will. Es war 19.00 Uhr. Deswegen waren wir ja auch verwundert. Dieser Nachbar hat eine Gartenlaube gemietet, dort verbringt er den ganzen Tag, dort wird gefeiert und getrunken und wenn er dann um 19.00 Uhr nach Hause kommt, muss Ruhe sein ist sein Motto, der Vermieter hat jedoch bis 20.00 erlaubt, daß die Kinder dort noch spielen dürfen, danach wird auf keinen Fall mehr Fußball oder ähnliches gespielt, darauf achten wir Mütter schon. Federball oder Brettspiele dürfen die Kinder dann schon spielen, da spielen wir sogar mit.

            • Na offensichtlich hat das alles so keinen Sin mehr. Ich würde da hart durchgreifen. Ab zur Polizei, nicht mehr viel nachfragen, anzeigen und verlangen, dass er ALLE Bilder euch aushändigt bzw auch löscht. Da würde ich nie und niemals locker lassen, und wenn ich an die Presse gehen müßte. Was zu viel ist ist zuviel. Nur weil der sich die kante gibt und dann angetrunken zu Hause Ruhe will, kann man doch die Kinder nicht so terrorisieren, Wenn die schon Angst haben, was soll noch passieren?!

              Ehrlich: Schnapp dir die anderen Muttis und los gehts.

              Ich würde es so machen, besser gestern als morgen.

              • Ja, ich hab gestern schon gesagt, daß ich meinen Anwalt einschalten will und der soll ihm einen Brief schreiben, dass er es zu Unterlassen hat, die Kinder zu fotografieren und uns zu beleidigen. Notfalls mit Klage drohen soll, so als Schuss vorm Bug, dachte ich. Der Vermieter, bei dem wir ja gestern geschlossen waren, meinte, wir sollen keinen Anwalt einschalten, er redet mit dem Ehepaar. Nur geht der Vermieter ab morgen in Urlaub und ich denke, bis der vom Urlaub wieder da ist, ist es schon eskaliert.#schwitz

                • Was will der Vermieter denn bitte machen? reden? meinst du bei so einer Person wie euren Nachbarn hilft reden?

                  Klar will der Vermieter keinen Ärger im Haus, aber er scheint auch nichts zu machen.


                  Ja Anwalt geht auch, lass dich beraten, wir hier sind ja keine Juristen. Da wirst du sicher ganz genau aufgeklärt.

                  Das ist eine gute Idee. Aber warte nicht mehr so lange, mein Rat!

                  • #nananaDas hab ich auch nicht vor;-). Wenn ich mich nicht irre, hat doch der Vermieter seinen Mietern auch eine gewisse Fürsorgepflicht oder? Und quatschen hilft bei dem sowieso nichts, ausser der Vermieter erwischt ihn mal nüchtern und da sollte er möglicht um 8.00 bei ihm auf der Matte stehn. Und spätestens beim nächsten Rausch, ist alles wieder vergessen bei dem.#augen

                    • Na eben, mach Nägel mit Köpfen!!

                      Kann es denn noch schlimmer werden? Die Kinder haben doch schon Angst und ihr Muttis werdet beschimpft. So kann es nicht weiter gehen und fertig!


                      Keine Sorge, bald ist alles überstanden und ihr habt Ruhe. Bei sowas versteht man ja keinen Spaß!

Top Diskussionen anzeigen