eine blöde frage zum kinderfahrrad....

    • ja dneke 20reicht

      Hallo,

      also mein Sohn ist jetzt 7,5 Jahre alt, ist ca. 128 cm groß und wiegt ca. 22 kg.

      Er bekam mit 6,5 Jahren ein 20 Zoll-Fahrrad und braucht zum nächsten Geb. auf jeden Fall schon ein 24-iger!

      Ich würde daher auf jeden Fall ein 24-Zoll-Rad nehmen!!!

      Gruß Tanja

      Hallo,
      unser Großer hat vor einem halben Jahr ein 24er Rad bekommen, er war da ca. 1,28 cm groß. Wenn der Rahmen entsprechend niedrig ist, klappt das auf jeden Fall. Von einem 20er wurde uns abgeraten, da er wahrscheinlich nur diesen Sommer was davon gehabt hätte. Und dazu sind neue Räder einfach zu teuer.
      Ach so, unser Sohn hat den Sattel als auch den Lenker auf der niedrigsten Einstellung und die Handbremsen wurden direkt im Fachhandel etwas verändert, da seine Finger zu kurz waren, um richtig zupacken zu können.
      Ich finde, ein Fahrrad muß genauso "anprobiert" werden wie ein paar Schuhe und kann nicht "auf gut Glück" gekauft werden. Ihr könnte ja verschiedene Räder im Fachhandel ausprobieren und dann immer noch bei e... kaufen.
      LG,
      Martina75

      Hallo

      meine Tochter 6 Jahre - wird den Monat 7 hat ein 20 Zoll Rad und ist mit 1,18m eher bei den Kleinen mit dabei.

      Ich würde eher zu einem 24 Zoll tendieren, aber sicher bist du wirklich, wenn du es mal ausprobierst.

      lg bambolina

      Meine Tochter hat bei ähnlicher Größe ein 24er bekommen und es paßt echt gut.
      Die Kinderräder sind ja vom Rahmen her niedriger und auch kürzer.
      Wenn ich ein 20er genommen hätte, hätte ich mich echt geärgert.

      (12) 20.08.11 - 21:03

      Hallo,

      meine Tochter 6 Jahre, 125 cm fährt seit einigen Wochen ein 24 Zoll Fahrrad.
      Das klappt gut und sie kann ihren Schulweg (mehrere km) damit abfahren.

      Wir waren beim Händler, denn in dieser Größe gibt es bereits unterschiedliche Rahmenhöhen.

      Ich würde dir raten KEIN 20 Zoll Rad zu kaufen.

      LG,belala

Top Diskussionen anzeigen