Eure persönlichen Glücksmomente? *Umfrage*

    • (1) 20.08.11 - 18:20

      Hallo!

      Frage steht ja schon oben.

      Mein persönlicher Glücksmoment ist IMMER wenn mein Kind mich an die Hand fasst.#verliebt

      Ich halte sie dann immer ganz fest!
      Weiß ja das er irgendwann erwachsen wird und das nicht mehr möchte ;-).

      Also was sind Eure persönlichen Glücksmomente?

      LG C.

      Hallo!

      Schöne Umfrage:-D

      Wenn meine Tochter (5) meine Hand nimmt oder ich sie beim Schlafen beobachte - wunderschön#verliebt

      Als sie als Baby auf meinem Bauch geschlafen hat (kam sehr selten vor)#verliebt

      Als sie 1,5 Jahre alt war, wir beide krank waren und sie noch einmal auf meinem Bauch geschlafen hat.... das war sooooo schön.

      LG

      d.

    • Hallo!

      MEine Kínder beim Schlafen beobachten - sie sehen immer so friedlich aus und so sorglos *seufz - da quelle ich über vor lauter Liebe.

      Und:

      Wenn unser Kätzchen auf meiner Brust liegt und laut schnurrt

      Und:

      Wenn ich meinen Kopf auf den Bauch meines Mannes lege, er meinen Rücken krault. Da fühle ich mich sooooooooo geborgen und zuhause

      LG

      Ariane

      Mein Kind schlief mal tief und fest bei uns im Bett. Als ich so um 23 Uhr ins Bett ging, flüsterte ich ins Ohr: "ich liebe dich". Und aus diesem tiefen Traum kam ein "ich dich auch" zurück.
      Das war wunderschön, so ohne Erwartungen, ohne Überlegung.

      Auch schön war, als meine Tochter mit meinen Eltern spontan am Tisch mit einem Luftballon herumge"kickt" haben und die Kleine dabei wirklich lauthals gelacht hat.

      Die Geburten. Und als ich sie nach Hause nehmen durfte.

      Wenn meine Kinder zusammen friedlich spielen.

      Als mein Sohn die ersten Schritte auf mich zu lief, ich hätte fast geheult.

      Ein Osterfest mit der Familie (gute 20-25 Mann) auf Decken im Garten in der Sonne.

      Wenn ich abends mit meinem Mann auf der Couch kuschele, der Tag vorüber ist und niemand mehr etwas von uns will und uns die Welt egal ist.

      Meinem Bruder beim Zeichnen zusehen (er ist ein wahrer Künstler).

      Mit meinen Eltern zusammen essen.

      Die SMS der besten Freundin, wenn man gar nicht damit rechnet.

      Mein Hund, wenn er rennt oder aufmerksam steht, er ist ein wunderschönes Tier.

      Weihnachten.

      Urlaub. Ein Tag am Meer.

      Das goldene Licht kurz bevor die Sonne untergeht.

      Als mein Sohn im Keller Fotos meiner verstorbenen Tante fand, die für mich wie eine Mutter war. Oder die Hose zu betrachten, die mein verstorbener Opa für meinen Sohn gekauft hat (und er kaufte NIE Kleidung oder gar etwas für Kinder).

      PS: ich liebe mein Leben.
      ;-)


    abgesehen von den 5 Geburten meiner Kinder war der größte Glücksmoment am Mittag des 5.2.2011

    Eine Stunde vorher bekamen mein Mann und ich noch gesagt das die Ärzte nicht wissen ob meine Tochter jemanls nochmal aus dem komatösen Zustand erwacht.....und falls sie es überlebt schwerst mehrfachbehindert sein wird......

    Und plötzlich, nachdem ich das erste Mal in meinem Leben gebetet habe, macht sie die Augen leicht auf und flüstert "Papa"

    Und sie ist nicht mehr behindert wie sie vorher schon war!

    Hallo,

    ich schließe mich an, auch wenns immer abgedroschen klingt.

    Meine Glücksmomente sind dann:

    - Wenn ich meine Mäuse beim Schlafen sehen kann, friedlich wie kleine Engel.
    - Wenn sie ihre kleinen Ärmchen um mich schlingen *seufz*
    - Wenn sie auf meinem Bauch liegen, weil sie nicht einschlafen können
    - Wenn ich unbeschwertes, fröhliches, ausgelassenes Kinderlachen höre
    - Wenn meine Lieben früh gesund aufwachen

    und sonst:
    - Wenn ihm Frühling Kirschblüte ist
    - Wenn sich im Herbst die Blätter färben und so schön rascheln
    - Wenn der Schnee das triste grau bedeckt und alles im Mondschein glitzert
    - Wenn ich an einem lauen Sommerabend im Urlaub den Ausblick von unserem Ferienhaus auf den Lago Maggiore genießen kann

    Und immer dann, wenn mir einfällt, wie viel Glück ich in meinem Leben doch habe, so viele Menschen zu haben, die mich lieben, die zu mir stehen und die für mich da sind.

    LG und danke für die schöne Umfrage,
    delfinchen

    wir hatten heute wieder einen glücksmoment.

    unser sohn (2 J.) kam früh morgens gegen halb sechs wieder zu uns ins bett. normalerweise springt er dann von mama auf papa und wieder zurück und lässt uns nicht schlafen.

    aber heute #verliebt

    er hat sich gaaaaaaaanz tief in papas arme gekuschelt, mama mit rangeholt und wir haben zu dritt noch gekuschelt und geschlafen - mit dem lütten zwischen uns.


    DAS ist für mich ein glücksmoment. #schein#verliebt

    ... wenn ich beim Aufwachen meine Frau sehe #verliebt

Top Diskussionen anzeigen