Was war eure höchste Beobachterzahl bei Ebay-Verkauf?

    • (1) 01.09.11 - 07:20

      Also ich verkaufe ja recht viel bei Ebay, schon seit Jahren...........halt ganz normale Klamotten .......manchmal Bücher, ab und zu ne CD........also keine aussergewöhnlichen Sachen.

      Nun hab ich letzten Samstag unseren Specksteinofen eingestellt........Startpreis 170 Euro........läift noch bis heut abend.
      Und ich bin total baff weil ich derzeit 74 Beobachter auf dem Ofen habe.....

      Ich meine.....ich freu mich total.......vielleicht geht der Preis ja sogar noch etwas höher......aber ich hatte noch nie so viel Beobachter auf irgendwas......
      Die anderen Artikel hat normale Beobachterzahl.....mein Crosstrainer z.B. 13 Beobachter, bei Startpreis 55 Euro.......blinkende Skechers 10 Beobachter, H&M Schneeanzug 14 Beobachter, Jack Wolfskin-Sweatjacke 18 Beobachter.

      Was war denn eure höchste Beobachter-Zahl, bei welchem Artikel?

      Hallo

      Was genau die höchste Anzahl war weiß ich nicht mehr so genau

      ABER was ich immer gerne sage: Beobachter sind noch lange keine Bieter ;-)

      Ich wünsche dennoch viel Erfolg beim Verkauf

      LG kaptainkaracho

    Och wir hatten schon über 100, aber das hat nichts zu sagen. Nur weil sie beobachten, bieten sie deswegen noch lange nicht!

    Erfahrungsgemäß gehen die Sachen mit weniger Beobachtern besser weg...

Also meine höchste Beobachterzahl war mal über 130
Das Teil ging auch für viel Geld weg :-D

Aber ansonsten habe ich die Erfahrungen gemacht, wenig Beobachter - höherer Erlös.

Viele Beobachter - weniger Erlös.

Guten Morgen,

ich hatte mal für ein ganz normales Kleiderpaket von Junior 101 Beobachter.
Das fand ich dafür schon ganz schön viel.
Hat auch einen sehr guten Preis erzielt.

LG
Katie

Na, machst du Werbung für deine Auktionen?;-)

Hach so einen Specksteinofen finde ich auch toll, leider mangelt es an Platz:-(:-(.

Ich habe mal eine gebrauchte Kinderhose von h&m dort vertickt. Beobachter hatte ich über 50#schock, geboten haben letztendlich 20 oder so. Das Teil ist rausgegangen für sage und schreibe € 34,50 inkl. Versand. Neu kostete sie € 21,95....#gruebel. Verstehe ich bis heute nicht.

Viel Glück!

  • lol, nix Werbung......hab eh nen anderen Ebay-Nick wie hier :-)

    Och, solch Gewinne hab ich auch schon mehrmals erzielt.....da tickt man sich echt manchmal vor den Kopf.
    Grad H&M Sachen gehen da gut.......obwohl die eigentlich nicht so teuer sind wenn mans neu kauft.

    Gebrauchte Schneehose vor nem Jahr.......ich hab neu dafür 9,95 bezahlt gehabt und raus ging sie für über 20 Euro......

    'Da fällt mir ein.....ich hab noch ne Schneehose von H&M von meiner großen Tochter......die kann ich auch mal einstellen :-D

(15) 01.09.11 - 21:40

am Ende warens 89 Beobachter und nen Verkaufspreis von 251 Euro - bin zufrieden :-)

(16) 08.10.15 - 11:42

Hallo Zusammen,

ich bin seit mehr als 8 Jahren Ebay-Händler und habe am Tag etwa 3stellige Verkaufszahlen. Aus Erfahrung kann ich sagen das es nicht auf die Beobachter ankommt um ein Artikel erfolgreich zu verkaufen, viel wichtiger sind die Aufrufe (Views) der einzelnen Artikel, denn anhand der Views rankt Ebay die Artikel ein und spült durch die Vorschläge "ÄHNLICHE ARTIKEL DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN" oder "BELIEBT" jede Menge potentielle Käufer auf meine Artikel. (je mehr Views oder Aufrufe desto mehr neue Besucher) Immer wenn ich einen neuen Artikel bei Ebay einstelle kaufe ich mir Traffic hinzu um gleich einen gewisses Grundrauschen an Besuchern auf meinen Artikeln zu haben. Ich mache das mittlerweile seit über einem Jahr und habe seitdem meine Verkaufszahlen fast verdreifacht. Meinen Traffic kaufe ich regelmäßig bei http://www.buycheapestfollowers.com Das ist ein sehr zuverlässiger und schneller Anbieter.

Top Diskussionen anzeigen