Warum haben so viele Männer eine schrecklich lesbare Schrift?!

    • (1) 01.09.11 - 19:23

      Abend zusammen!

      Vorhin fiel mir mal wieder auf, dass mein Mann eine schreckliche Schrift hat. Jeder Buchstabe tanzt aus der Reihe - einfach Gekrakel.
      Dann musste ich an die Schriften meiner Ex-Freunde denken: EBENSO!

      Ging es jedoch ans Malen/Zeichnen, waren/sind die Herren gar nicht schlecht. Es scheint also nicht an der Motorik oder ähnlichem zu liegen.

      Logisch sind mir auch 'Schönschreiber' untergekommen, waren aber nicht meine Partner, sondern nur 'Freunde'.

      Wie ist das bei euch?
      Habt ihr Schönschreiber oder Kritzler? ;-)

      Ich selbst schreibe nicht sonderlich schön, aber gleich. Kann auch wechseln zwischen verschiedenen Schriftarten (damals in der Schule viel zu oft geübt).

      Gibt es einen Zusammenhang zwischen Persönlichkeit und Schriftart?
      Studien könnte ich mit Sicherheit aufrufen - das ist aber langweilig.

      Lg
      SE

      • Hallo

        also laut Unterschrift müsste mein Mann Arzt sein #rofl Geht gar nicht #nanana

        Aber ansonsten ist die Schrift so ok #schein Man kann es lesen und es sieht nicht nach 8. Klasse und Null Bock Phase aus :-D

        Meine Schrift wird von anderen immer gelobt und als soooooo schön beschrieben #verliebt, find ich jetzt nicht so unbedingt #schwitz

        LG Tinka

        • Komisch...

          Meine Schrift wird nicht gelobt, sie kann gelesen werden. Das ist wichtig.
          Ich scheibe nun mal noch einige handschriftlich, das ist das wichtig.

          Wenn mein Mann was schreibt: Katastrophe. 10 Blätter, zich Versuche. Im Endeffekt schreibe ich.

          Und Arzt-Schrift ist immer dann, wenn kein Bock. Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang?!

          ;-)

      Die Frage ist gut ich kenn auch kaum Männer die ne feinere Schrift haben. Die sind wohl eher Grobmotoriker.
      Ela
      Ps: Was anderes fällt mir nicht ein

      Mein Mann schreibt im Vergleich zu anderen schon sehr Ordentlich,aber ein Grobmotoriker ist er auf keinem Fall.
      Umso kleiner was zum "basteln" ist umso besser :)

    die Schrift meines Mannes ist.... wie soll ich es beschreiben?...#schock#zitter#schrei- ich glaube die Urbinis sind die beste Erklärung....
    Ich weiss, ich habe deine Frage nicht beantwortet, sorry
    lg

hallo !

mein mann schreibt schön ;-) er hat in der ausbildung normschrift gelernt ... ganz im gegenteil zu meinem chef #schwitz#schein

lg,hexe

Vielleicht weil nur sehr wenige Männer sich überhaupt um ihr Schriftbild scheren?

Ich erinnere mich an meinen ersten Schwarm zu Grundschulzeiten, die hat statt der Tüpfel auf den i und ü immer kleine Kreise gemacht. Das war unter den "Damen" meiner Klasse absolut en vouge aber kein einziger Junge hat diese Mode mitgemacht.

Schreiben ist halt einfach schreiben. Schnell und wenn möglich lesbar.

Allerdings drohen mir die Damen aus meinem Vorzimmer auch immer wieder gerne mit diesem seltsamen Linienheft für Schreibanfänger wenn ich (selten) mal eine handschriftliche Notiz verfasse.

LG Ari

Top Diskussionen anzeigen