Ich muss euch meine Freude mitteilen

    • (1) 09.09.11 - 18:15

      Ich weiß nicht genau wo es hingehört, aber da hier alles rein kann hab ichs einfach mal hier rein gesetzt....:-p


      MEIN MANN HAT ENDLICH EINEN RICHTIGEN J O B !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!#ole

      heute hat er bescheid bekommen das er den job hat....

      nach jahrelangen Zeitarbeitsfirmen und ettlichen Kündigungen weil zu wenig Aufträge da waren und ungewisser Zukunft können wir jetzt endlich mal aufatmen und vorrausschauend planen...#huepf#huepf

      200 euro mehr im Monat und ab nächstes jahr steigt sein Gehalt:-D

      Oh man ich bin sooooooo froh....

      da wir die letzten monate echt die Hölle mitgemacht haben finanziell...
      uns ständig Geld leihen mussten weil wir nichts mehr hatten ist das jetzt perfekt

      sorry für das #bla#bla aber das musste jetzt raus

      Herzlichen Glückwunsch #fest#fest


      Ich weiss wie ihr euch jetzt fühlt, uns ging es vor 4 Jahren genauso...


      Lg und alles gute

      Christina

    Herzlichen Glückwunsch an euch :-)

    Ich weiß wie man sich dann fühlt #liebdrueck

Ich weiß, wie Ihr Euch fühlt - wir hatten auch eine ziemliche Durststrecke und ich hatte seit 2005 ständig Befristungen (wie so viele Kollegen in den Jobcentern). Mein Mann ist seit Ende 2007 unbefristet (nach längerer Arbeitslosigkeit, Zeitarbeit etc. pp.) und ich seit diesem Jahr endlich #huepf

#klee
Ch.

  • Na dann gratuliere ich dir auch mal#fest

    ich finde dieses gefühl so schön endlich eine sichere zukunft zu haben....

    man weiß zwar nie was noch kommt, aber mit diesesn ganzen befristungen und zeitarbeitsfirmen kann man ja wirklich nie weit planen

    • "kann man ja wirklich nie weit planen "

      nicht planen zu können, ist für mich das unerträglichste überhaupt.

      alles gute für euch. :-)

      "man weiß zwar nie was noch kommt, aber mit diesesn ganzen befristungen und zeitarbeitsfirmen kann man ja wirklich nie weit planen"

      Das stimmt. Aber leider kommt man als Arbeitsloser - selbst wenn man qualifiziert ist - kaum noch an ZA-Firmen vorbei. Selbst die großen Unternehmen überlassen das Rekrutierungsverfahren den ZA-Firmen, weil es zu viel Zeit und Personal bindet. Sie stellen dann lieber erst mal über Zeitarbeit ein und übernehmen die Leute dann auch ganz gern mal.

      Jau und Befristungen, das ist auch so ein Zeichen der Zeit....

      Alles Gute für Euch!

      • ja, deswegen hat mein mann ja auch leider immer nur in den ZA-Firmen arbeit gefunden....

        sonstwo findet man ja leider selten noch was, da die ja alle lieber von den ZA-Firmen die Leute nehmen und wenn die Arbeit fertig ist, können sie die wieder raus schmeißen....

        Für viele Arbeitgeber atürlich viel bequemer und günstiger...

        Mein Mann hat schon soooo viele Angebote bekommen von den Auftraggebern wo er dann gearbeitet hat, aber alle haben sie dann doch einen rückzieher gemacht und brauchten ihn dann doch nicht mehr.....

        Jedes mal haben sie einem Hoffnung gemacht und dann alles in einer Sek. wie eine Seifenblase platzen lassen...

        Deswegen sind wir jetzt umso glücklicher das mein Mann jetzt eine super Arbeit mit besserer Arbeitszeit und mehr Geld gefunden hat:-D

Herzlichen Glückwunsch#fest#fest#fest#fest bei uns entscheidet es sich am Dienstag#zitter#zitter Da hat mein Partner ein Vorstellungsgespräch in "festanstellung" nach 3Jahren Zeitarbeitsfirma wirds hoffentlich gut gehen :-D


lg Kleinemaus

Herzlichen Glückwunsch!

#fest

Top Diskussionen anzeigen