Krankenkassenwechsel

    • (1) 12.09.11 - 10:07

      Hallo zusammen,
      ich möchte gerne die KK wechseln und weiß, dass man zunächst 18 Monate an eine KK gebunden ist. Ich war zunächst mit meinem Mann familienversichert und bin nun seit ca. einem Jahr selbst bei dieser Versicherung Mitglied. Gelten nun hier auch die 18 Monate Kündigungsfrist oder kann ich mir quasi die Familienversicherung auf diese Zeit anrechnen?

      Danke für (hilfreiche) Antworten :-)

      LG,
      mrs.f.

Top Diskussionen anzeigen