Auweia...

    • (1) 12.09.11 - 14:10

      http://nachrichten.t-online.de/explosion-in-franzoesischem-atomkraftwerk/id_49685746/index

      ...und diesmal ist es garnicht so weit weg #schwitz

        • "dass ich persönlich betroffen bin, da jmd in meinem Bekanntenkreis an Krebs gestorben ist im Juni mit 27, wegen Tschernobyl... aber sind ja nur die Kleinen Menschen die elendig verrecken... ist nicht weiter schlimm! "

          Warum?
          Denkst Du, Politiker und "große Menschen" wären immun?

            • Wieviele russische Politiker kennst Du denn, bei denen Dir der Zusammenhang auffallen würde?
              Der Vater der Klitschkos ist z. B. vor kurzem an den Spätfolgen gestorben - ist das ein Trost für Dich?

              • Ich bin Russin *lol* Mir gehts nicht darum, dass sie sterben sollen, sondern, dass sie selber mal spüren, was es bedeutet, wenn Söhne, Väter, Töchter, Mütter, Großeltern sterben, weil die Politik an so einem Dreck festhält. Die Klitschkos sind politisch sehr engagiert in Ukraine und solchen tollen Menschen gönne ich keinen Tod.

                Man muss aber DAZU sagen, dass der Vater der Klitschkos sehr viel Geld hatte um sich die passende Therapie leisten zu können, sonst hätte er womöglich niemals so lange gelebt. Dieses Geld haben die meisten Menschen nicht und wer sich ein wenig in der Ukrainischen Politik auskennt bzw im Gesundheitssysstem, der wird wissen, dass es dort keine AOK und Co gibt, die einem das alles bezahlt. Dort muss man sein letztes Hemd verkaufen und die Familie teilweise in schlimme Schulden stürzen um auf ein paar Jährchen hoffen zu können.

        Vielleicht war Dein Bekannter auch Politiker?

      (13) 12.09.11 - 14:41

      Wobei... wenn ich mir den Herrn Sarkozy so anschaue....

      • Hallo,

        der war doch schon immer ein wenig komisch. Da macht so ein bisschen Strahlung nun wirklich nichts mehr aus #rofl

        Mal sehen, ob er seine schwangere First Lady mal schnell aus der Gefahrenzone fliegen lässt.


        LG

    Hoffentlich war ein Politiker in der Nähe und kriegt was von der Strahlung ab

    wozu? Die Politfuzzies sind doch von Haus aus völlig verstrahlt und leuchten im Dunkeln.

Top Diskussionen anzeigen