Wie ekelhaft sind die Menschen??

    • (1) 14.09.11 - 21:31

      Hi,


      muss mich mal grad aufregen:-[

      Meiner Freundin wurde heut das Fahrrad geklaut. Soweit ja nicht sooo schlimm, passiert ja häufiger. ABER! Sie hatte einen Kindersitz anmontiert!

      Ich finde das ekelhaft, wie kann man denn soetwas machen?

      Sie war gleich bei der Polizei und die fragten doch ernsthaft, was sie da jetzt tun sollen?! Es ist ja schließlich keine Seltenheit, dass Fahrräder gestohlen werden#schock

      Da kann man nur hoffen, dass dieser Polizist niemals selbst in eine solche Situation gerät....

      LG und sorry für's#bla

      • Ich finde es nicht weniger schlimm, wenn ein Rad ohne Kindersitz gestohlen wird, das nur so nebenbei.

        Und mehr als eine Anzeige aufnehmen können die Polizisten auch nicht, oder sollen sie jetzt konkret nach dem Rad deiner Freundin suchen?

            • Sicher, aber wenn du mit Kleinkind in der Stadt unterwegs bist und eine weite Strecke Weg hast, ist es sicher ärgerlicher, wenn du dann noch 2-3 volle Einkaufstüten hast und den ganzen Weg zu Fuß zurücklegen musst.

              Wie gesagt, ich finde es so schlimmer. Und du findest es halt gleich schlimm. Deine Meinung.

ekelhafter finde ich wenn ich hier im forum lese , das kinderwagen geklaut werden


fahrrad ok -ärgerlich - aber wenn vor der kinderarztpraxis der kinderwagen geklaut wird finde ich das schlimmer

ist mir gott sei dank nie passiert -habe ich aber hier schon lesen können



lg dany

Was sie tun sollen? Natürlich die Anzeige aufnehmen... oder ein Kaffekränzchen veranstalten???? Idiot, echt!

Ich finde es nicht schlimmer ein Fahrrad mit Kindersitz zu klauen, als eines ohne. Eigentlich finde ich es überhaupt nicht schlimm. Aber das liegt wohl daran, dass ich kein Fahrrad fahre und mir der Verlust deswegen nicht nachvollziehbar ist.

Kauft euch halt ein neus, es ist nur ein billiges Fahrrad und kein Auto.

  • Ich selber fahre auch kein Fahrrad, da ich ein Auto habe und auf dem Dorf wohne, wo ich ohne Auto aufgeschmissen bin.

    Aber sie wohnt in der Stadt und hat nichtmal nen Führerschein.

    • Dann muss sie halt Bus oder U-Bahn fahren, bis sie sich ein neues gekauft hat, oder sie geht zu Fuß.

      Meinem Vater wurde übrigens auch mal das rad geklaut, wir haben es aber nach ca. einer Woche in der Nähe wiedergefunden. Da wir den Verlust bei der Polizei angezeigt hatten, haben sie uns auch geglaubt, dass das gefundene (mittlerweile abgesperrte und angekette Rad) das meines Vaters war.

      Also vielleicht taucht es wieder auf.

Nur ein billiges Fahrrad?

Top Diskussionen anzeigen