studierenden datenerhebungsbogen

    • (1) 23.09.11 - 20:25

      Hallo
      ich habe sehr kurzfristig im 1. nachrückverfahren nun doch noch einen studienplatz für ein berufsbegleitendes studium für soziale arbeit bekommen.
      nun soll ich einen datenerhebungsbogen ausfüllen.
      das problem ist, ich verstehe es zum teil nicht.

      zum beispiel ist da die frage:
      erstimmatrikulation.an welcher hochschule (ingenieusch./Höh. fachschule/FH) in deutschland wurden sie erstmals immatrikuliert?

      so, nun soll ich da eine schlüsselnummer, in welchem jahr und in welchem semester angeben.

      ich war aber bisher noch nirgends immatrikuliert. bloß das kann ich da nicht angeben.

      also, hat vieleicht jemand gerade das gleiche problem und kann mir weiterhelfen?

      telefonisch habe ich heute dort natürlich keinen.

      wäre über hilfe sehr dankbar.

          • (5) 23.09.11 - 21:00

            Hi,

            Colle hat recht. Einfach auf dem Feld ein Strich ziehen und als Anmerkung "Nie immatrikuliert angeben". Da bleibst Du bei der Wahrheit. Ist nun mal so! ;-)

            LG
            Fipi

      (6) 23.09.11 - 22:41

      Offensichtlich hat jede HS bzw. FS ihren eigenen Erhebungsbogen. Ohne zu wissen, an welcher Einrichtung Du einen Studienplatz bekommen hast, kann man Dir deshalb nur mit Vermutungen helfen.

      An sich ist immer vorgesehen, Felder freizulassen, wenn man da nichts einzutragen hat. Man streicht schon lange nicht mehr durch und schreibt auch nichts ein. Da sehr viele dieser Bogen durch Datenlesegeräte ausgewertet werde, können diese das nicht verarbeiten.

Top Diskussionen anzeigen