Lieferzeiten eines kleinen Ladens in Wohngebiet?...

    • (1) 26.09.11 - 09:03

      Guten Morgen meine Lieben,

      ich hab da ein kleines Problem.

      Wir wohnen in einem Eigenheim, nebenan betreibt der Nachbar einen Laden...Das die Kunden uns alles vollparken,belastet uns weitestgehend nicht mehr, seitdem wir das Abschleppdrohschild vor unsere Einfahrt haben-
      die Lieferzeiten seiner Ware jedoch rauben uns den Schlaf!!!:-[

      Jede Sonntagnacht zwischen 01.00h und 03.00h und 3 Mal in der Woche hält dieser laute LKW!

      Der alleine ist schon laut-doch dazu kommen quiiiietsch, knall, ratter ratter........

      30min mindestens-das kann doch nicht zulässig sein?...

      Kennt sich da Jemand von euch mit den Regelungen aus,oder soll ich mich mal an die Stadt wenden?...


      LG

      • (2) 26.09.11 - 09:34

        Frag doch mal beim Ordnungsamt nach. Unser Nachbar hat letztens auch sehr früh Holzpelletes angeliefert bekommen, das habe ich einem Bekannten erzählt, der meinte, daß das in Wohngebieten vor 7 Uhr nicht erlaubt wäre.

        Die Zeiten, von denen Du schreibst, sind auf jeden Fall eine Zumutung und das kann eigentlich nicht rechtens sein. Was bekommt der Laden denn angeliefert? Lebensmittel?

            • Hey
              Naja Ich würde mal sagen das es ein Lieferwagen ist der die Sachen bringt und kein grosser LKW wenn es ein "kleiner"laden ist,aber nun gut.
              Wir wohnen neben einem Grossbauern und da kommt 4mal die Woche nachts gegen 1,2Uhr die MUH und holt die Milch,Wir haben uns dran gewöhnt,weil es eben so ist.
              Aber,ich weiss von meinen Mann der LKW Fahrer ist und auch 3mal die Woche grosse Lebensmittelmärkte beliefert,das er in vielen Fällen nicht vor 6Uhr an die Rampe fahren darf wegen Ruhestörung.Solltest vieleicht wirklich mal nen Rechtsanwalt nach der Sachlage fragen.

Top Diskussionen anzeigen