Ich kann das rasen einfach nicht sein lassen...

    • (1) 27.09.11 - 21:17

      Hallo zusammen,

      ich geriet neulich das erste mal in meinem Leben in eine zivile Polizeikontrolle, weil ich zu schnell unterwegs war. Ich bin eigentlich dauernd zu schnell unterwegs, aber bis jetzt hab ich mich noch nicht erwischen lassen. Es war eine Kraftstraße, auf der 60 erlaubt sind, ich bin aber knappe 90 gefahren. Also ich weiß, dass ich das nicht darf, aber die Straße hat so einen Autobahncharakter, dass es eigentlich Konsens ist, schneller als 60 zu fahren, wenn frei ist. In dem Moment, als ich 90 gefahren bin ist mir meine tatsächliche Geschwindigkeit selbst gar nicht bewusst gewesen, weil ich einfach nach "Gefühl" gefahren bin und nicht auf den Tacho geachtet habe. ich habe also nicht mutwillig gehandelt nach dem Motto "ach fahr ich mal 100", sondern eher laissez-faire-mäßig, weil ich zwar weiß, dass ich öfter mal zu schnell sein dürfte, dafür aber an anderen Stellen, wenn wieder mal viel verkehr ist, ja auch langsamer fahren MUSS als z.B. die erlaubten 50km/h innerorts. Da kann es schonmal sein, dass man mit 20 oder 30 dahinkriechen muss, weil so viel Verkehr ist, anstatt der erlaubten 50. Da kann ich ja auch keinen Verklagen, dass ich mich nicht an die vorgeschrieben 50km/h halten konnte, die ich hätte fahren müssen. Das heißt, wenn ich die geschwindigkeit anpasse, weil viel verkehr ist, passe ich sie auch an, wenn wenig verkehr ist, nämlich indem ich dann den Bleifuß gebe und so schnell fahre, wie ich es mir den Straßenverhältnissen angemessen ZUTRAUE.

      Ich weiß nciht, ob ich meoin Vahrverhalten grundlegend ändern werde, aber ich denke ich kann es nicht.

      Diskussion stillgelegt
        • Ja habe ich, aber keine ganze herde, so wie du. ich habe EIN Kind, genau EINES. Und trotzdem fahre ich so, wie ich es für angemessen halte.
          Was haben Kinder damit zu tun, wenn man auf einer KRAFTSTRASSE, wo es garkeine Fußgänger gibt, zu schnell fährt???

          Diskussion stillgelegt
        • Du hast keinen Grund beleidigend zu werden. 5 Kinder sind keine Herde

          Jetzt siehst Du was "wie ich es für angemessen halte" bedeutet. Geldstrafe und Punkte

          Diskussion stillgelegt

          Traurig,daß du als verantwortungsvoller Elternteil so duselig bist!


          Diskussion stillgelegt


          Diese "Herde" wird vielleicht mal deinen Knastaufenthalt zahlen #aha

          Diskussion stillgelegt

          was ist eine kraftstraße?

          und du solltest demnächst lieber zu fuß gehen.ist gesünder für dich und alle anderen verkehrsteilnehmer.

          im übrigen lerne bitte erst einmal was eine kraftFAHRstraße ist.denn dort gibt es kreuzungen und einmündungen,es gibt langsam fahrende kraftfahrzeuge dort.und es gibt tatsächlich möglkichkeiten die fußgänger das überqueren von dieser straße möglich machen.folglich,in dieser gegend gibt es fußgänger.

          zum schluss hoffe ich,das du einfach nur ein dummer fake bist.ansonsten gehört der nächste baum hoffentlich dir.

          gute nacht,oder eher eine schlechte für dich

          Diskussion stillgelegt

        ##
        Was haben Kinder damit zu tun, wenn man auf einer KRAFTSTRASSE, wo es garkeine Fußgänger gibt, zu schnell fährt???
        ##
        Nichts, aber meist sind die Begrenzungen dafür gedacht, daß man unfälle vermeidet, aber Raser können sich natürlich tot fahren, dann haben ihre Kinder keine Eltern mher, womit sich der Gedankenkreis schließt :-)

        Diskussion stillgelegt

hey,

es heißt ja maximal zulässige geschwindigkeit. das heißt, das "einholen verlorengegangener zeit" weil du in einer 50er zone 20 fahren musstest ist nur ein vorgeschobener scheingrund. du hast da nichts einzuklagen wenn du langsamer fährst.

im übrigen habe ich noch nie einen notorischen raser getroffen, der davon überzeugt war, dass er die geschwindigkeiten die er fährt nicht im griff hätte. die fahren ja alle so toll und angepasst - und wenn die ente nicht schwimmen kann ist das wasser schuld.

lg

Diskussion stillgelegt

Hi!

Tja, wenn du das Rasen nicht sein lassen kannst und öfters dabei erwischt wirst, dann zahlst du eben brav dein Bußgeld, kassierst im Gegenzug deine Punkte, und bist im dümmsten Fall irgendwann mal deinen Führerschein los.



Gruß,

v.

Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen