Eigentümer vom Fahrzeug? Bitte lesen dringend!!!

Hallo zusammen,

hab ne dringende frage. und ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. also und zwar wenn ich z.b. ein auto bar kaufe und ich auf dem kaufvertrag stehe und unterschrieben habe. aber mein mann im fahrzeugschein sowie im fahrzeugbrief steht. wer ist dann der eigentümer vom auto??

vielen dank schonmal vorab!

grüße
sweet

Eigentümer ist Derjenige der im Kfz-Brief steht.

vielen lieben dank!!!!!!!;-)

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Hallo,

Dein Mann.

Aber, warum steht Dein Mann drin, wenn Du es bezahlt hast - ausgenommen es wäre ein Geschenk an ihn gewesen?


LG

Blödsinn.
Wer im Brief steht ist lediglich der Halter des Fahrzeuges. Mitnichten aber zwingend auch der Eigentümer.

Stehe ich im Brief und habe ihn in den Händen bin ich unbedingt Eigentümer denn ich kann wie ich will über das Kfz verfügen.

Hallo,
du bist der Eigentümer und mit dem Kaufvertrag kannst du das ja auch zweifelsfrei beweisen.

Wer im Fahrzeugbrief und Schein steht ist völlig irrelevant und gilt bzw. galt auch noch nie als Eigentumsnachweis.

Damit dieses Märchen auch endlich aus dem Köpfen der Leute zu bekommen ist, ich meine das Märchen "wer im Brief steht dem gehört das Auto", hat man es extra in den neuen Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) hineingeschrieben.
Schau mal unter Punkt C.4c
http://www.europa-cars.ru/uploads/8/0/2/6/8026132/img406.jpg

Gruß
Demy

Hallo,
ein Irrtum deinerseits!
Das ist und war noch nie so.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3319852&pid=21046551&bid=11

Gruß
Demy

ich habe noch den alten Brief von 1990! Die Änderung habe ich nicht mitbekommen. Danke für Info

derjenige, der im besitz des fahrzeugbriefes ist, ist auch der eigentümer des fahrzeugs.

Hallo,

warum nicht?

Ist bei uns genauso - nur andersrum.

Vor 2 Jahren haben wir uns ein neues Auto gekauft. Mein Mann hat es bezahlt, ich steh in den Papieren drin. Ist das nicht nett von ihm? #schein

Der Grund: Es ging um die Abwrackprämie, und das vorherige Auto hatte mir gehört. ;-)

vg
Fienchen

Oh man!

#augen

Hi,

dein Mann, da er im Brief steht!

VG
Gael

Hallo,
auch der Fahrzeugbrief von 1990 ist und war kein Eigentumsnachweis ;-)

Gruß
Demy

Ich bekomm hier gleich die Krise!

#rofl

echt witzig, wie sich so manche Rechtsirrtümer weiterhin hartnäckig halten.

#tasse Tee zur Beruhigung.

Alle die ich kenne haben das aber immer geglaubt weil man mit Brief ja das Kfz verkaufen kann.

Hallo,
hier bei Wiki ist es ganz schön beschrieben.

Lies mal den Teil über Eigentumsschutz

http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzeugbrief

Gruß
Demy

#rofl Du machst mir gute Laune, danke dafür!

Vielleicht entschließen sich diejenigen, die anderer Meinung sind als Du, Deinen Link zu lesen.

Von mir auch noch ein Tässchen .. #tasse

Hallo,

habe mal nachgelesen.

Hast recht!

Aber ich finde diese Regelung eigentlich völlig daneben.

In meinen Augen sollte der Eigentümer im Brief drin stehen, damit es da keine Irritationen gibt.


LG

es ist immer wieder verwunderlich was für einen Schwachfug die Bürokraten verzapfen können#klatsch

du mußt nicht so dümmlich die augen verdrehen.. ich gehe von diesen fahrzeugpapieren aus: http://www.bs-wiki.de/mediawiki/index.php/Fahrzeugdokumente und da ist es so, wie geschrieben. :-p

irrung! war er doch! egal wer eingetragen war..

Nein ist es nicht und auf deiner verlinkten Seite mit keiner Silbe erwähnt.

Ich hatte schon über die geltende Rechtslage hier in Deutschland bezüglich der Fahrzeugpapiere hingewiesen.

Danach hast du immer noch geschrieben:
"derjenige, der im besitz des fahrzeugbriefes ist, ist auch der eigentümer des fahrzeugs."

Dies stimmt ja nun nicht wie dir mittlerweile jetzt bekannt sein sollte.

Deshalb das Augen verdrehen :-)

Gruß
Demy