Mist! Password falsch, obwohl 100% richtig!

    • (1) 29.09.11 - 15:57

      Hallo,

      ich habe mir Daten auf dem Stick von der Arbeit mit nach Hause gebracht. Das Problem ist, dass bei uns alle vertraulichen Daten verschlüsselt werden müssen.

      Jetzt ist das Problem, dass ich 100% das richtige Passwort habe, aber es kommt als "falsch" zurück. Ich habe Cap-Lock noch probiert. Mist. Noch ne Idee, was passiert sein könnte?

      GLG
      Scotland

      • Hallo,

        hätte auch erst gesagt, dass es an der Großschreibung liegt,...
        hm,... vielleicht eine andere Sprecheinstellung in der Tastatur.

        Hast du das Passwort schonmal im Worddokument geschrieben?

        Viel Erfolg!

        • Hallo,

          DAnke für deine nette Antwort! Ja, habe ich. So ein Mist. Mein Boss wird mir den Kopf abreißen. Hat noch jemand eine Idee? Mein Passwort war im Stil von

          Hamburg2011

          Was kann dann da noch schief gegangen sein?
          GLG
          Scotland

          • Hast du irgendwann eine sperre drin wenn du es mehrfach probierst?

            Wenn nicht würde ich es immer wieder Probieren , unterschiedliche Buchstaben groß schreiben , leerzeichen einbauen, vielleicht auch mal eine zahl daneben tippen!

            Wünsch dir viel glück :)

      Hast du den Ziffernblock rechts auf der Tastatur vielleicht deaktiviert?

    Hallo,

    bei manchen Firmen wird das Passwort zurückgesetzt, wenn es mehrfach falsch eingegeben wurde.

    Dann brauchst Du wohl professionelle Hilfe.


    LG

    • Hi,

      das ist ein Freewareprogramm, daher wird nichts zurückgesetzt. Wir waren bisher immer sehr großzügig mit Verschlüsseln, jetzt ist der Chef auf den Trichter gekommen ...

      GLG
      Scotland

      • Hallo, bei mir war es mal so, dass die Paswörter und der User plötzlich vorne klein geschrieben werden musste- obwohl ich 100% groß geschrieben hatte.

        LG Ninna

        • Hallo,

          danke! Das hatte ich auch probiert. Ich habe es nun aufbekommen - es war wohl so, dass in der Arbeit die Tastatur spinnt und die letzte Zahl dreimal drin war - warum auch immer. Männe kam auf die Idee! Gott-sei-Dank.

          Lieben Dank!
          Scotland

Top Diskussionen anzeigen