Waschstrasse ohne Reinigungsmittel?

    • (1) 06.10.11 - 09:32

      Gestern war ich bei unserer A**al-Tankstelle in der Waschstrasse, einfache Wäsche (waschen & trocknen) kostet 6,70€. Als ioch rauskam, war das Auto fast so schmutzig wie vorher und wir reden jetzt nicht von monatealtem Dreck, denn ich besuche die Waschstrase (nein, nicht DIE hier, eine andere) bestimmt 2x/Monat. Kann mich doch mit nem schmuddeligem Karren nicht bei Kunden sehen lassen#nanana
      Ich spreche also die Verkäuferin an, weil ich auch kein einziges Schaumbläschen gesehen habe. >>Nein, bei den "billigen Programm" (ihr O-Ton) ist kein Reinigungsmittel dabei. In der Regel wird der Kunde darauf hingewiesen.<<
      Nun, ich wurde nicht darauf hingewiesen und es steht auch nirgends aus. Der normalsterbliche gemeine Kunde geht also davon aus, dass in allen Programmen Reinigungsmittel enthalten ist, richtig? Sonst würde es ja nicht "waschen & trocken" heissen, sondern "nass machen & trocknen".
      Und für 6,70€ lasse ich mein Auto nicht nass machen, das kriege ich mit dem Gartenschlauch billiger.

      Man konnte mir vor Ort nicht weiterhelfen und auch mir, als unzufriedenem Kunden, nicht mein Geld zurück geben. Als ich dann sagte, die haben dann einen Kunden weniger, kam noch ein "Kein Problem!" Ok, ICH habe damit auch kein Problem, denn in anderen Waschstrassen kommt Schaum raus und mein Auto ist sauber....

      Also: ist das rechtens, dass eine Waschanlage in dem günstigstem Waschprogramm ohne Reinigungsmittel läuft? Wenn ja, muss es nicht speziell deklariert werden?

      Fragt sich
      die Schnuppi#kratz

      Hallo,

      da wäre ich allerdings auch sauer, besonders über die doofe Reaktion von der Verkäuferin/Angestellten. Ich fahre auch immer zu unserer Tankstelle. Die haben verschiedene Waschprogramme. Ich nehme immer das zweitgünstigste (auch Deine Preisklasse). Da wird mein Auto vorher noch per Hand abespritzt und mit einem Schwamm + Reiniger abgeschrubbt. Dann geht es erst in die Waschstraße.

      Ich würde mich auf alle Fälle mit der Firma, die Dir schon genannt wurde, in Verbindung setzen.

      LG

      • Ich bin sonst in einer anderen Waschstrasse (und auch in vielen anderen auch) und dort wird auch erst per Hand vorgewaschen und ist sogar günstiger. Diese hier lag halt grad aufn Weg#schmoll

        Wenn das wenigstens so deklariert wäre, hätte ich kein Problem damit aber so fühle ich mich über den Tisch gezogen#nanana

Top Diskussionen anzeigen