Auto fahrende Rentner am Morgen

    • (1) 06.10.11 - 09:37

      Oh man, ich ärger mich gerade so sehr #zitter

      Mein Mann rief grad an: "Schatz ich hatte einen Unfall" :-[

      Gut ich fragte gleich ob es ihm gut geht. Ja ihm gehts gut aber wenn man hört was da passiert ist. Wie bekloppt muss man sein?

      Mein Mann fährt auf seiner Spur, vor ihm ein anderes Auto. Auf der Seite meines Mannes war eine Baustelle und davor parkte ein Baustellenfahrzeug.
      Der Fahrer vor meinem Mann setzte zum überholen an, mein Mann also hinterher. Es war massig platz. Auf einmal kommt Gegenverkehr (aber noch weit genug entfernt um zuende zu überholen)

      Doch auf einmal bremst der Mann vor meinem Mann hält an und fährt rückwärts #schock natürlich voll meinem mann vorne drauf. Mitten im Überholvorgang. Vorn ist alles eingedrückt #zitter Lichter kaputt, Stoßstange verbogen und und und.

      Wir haben uns das Auto vor 4 Wochen erst gekauft. Es ärgert mich so.
      Der ältere Mann war total uneinsichtig. Er solle sich mal nicht so haben da ist doch schließlich garnichts :-[ Klar er sieht das nicht, wenn er noch nicht einmal abschätzen kann wie weit ein anderes Fahrzeug entfernt ist.


      ich hoffe euer Morgen verlief besser

      • Woher weißt Du denn, das der Mann schon in Rente ist?

        Gruß

        Ja weißt du, bei vielen Menschen die Rente kommen ist es so, dass sie sich unnütz fühlen, es fehlen die Aufgaben, sie wissen nicht was sie machen sollen, also fangen sie an Unfälle zu provozieren, damit wieder etwas Schwung in den Alltag kommt.
        Du musst das verstehen, stell dir vor, nach 46 Jahren der Berufstätigkeit stehst du plötzlich morgens auf, und und hast einen ganzen Tag vor dir den du irgendwie rum kriegen musst, was liegt da näher, als sich ins Auto zu setzten und andere Autofahrer in den Wahnsinn zu treiben bevor Langeweile aufkommt???

        #sorry

        Was hat das jetzt alles mit Rentner oder nicht zu tun????#kratz

        Echt...diese Rentner #aerger

        Da fragt man sich:

        -Wieso fahren Rentner überhaupt Auto? Die haben doch Anrecht aufs Bärenticket und in Bussen und Bahnen sogar Extrasitze! #aerger

        -Wieso müssen Rentner überhaupt morgens unterwegs sein???? Die sollen mit nem Kissen am Fenster hängen und Flaschparker notieren!! #aerger

        -Wieso kann sich dieser Rentner überhaupt ein Auto leisten? Sind die Renten zu hoch?????? #aerger


        Ich bin für ein generelles AUSGEH- und FAHRVERBOT FÜR RENTNER! Dann passiert auch nicht soviel auf unseren Straßen!


        Hatte er nen Hut auf?

      Hallo,

      ich kann dich verstehen.
      Wir raten auch immer das Alter der Autofahrer anhand ihrer Fahrweise und wir liegen fast immer richtig #schein

      Manchmal kann man sich da aber auch ärgern.
      Oft ist es z.B. so, dass, wenn man früh schnell auf Arbeit will, einer vor einem herkriecht mit 60 km/h auf der Landstraße und 30 km/h im Ort. Und ja... es sind oft Rentner...

      LG

Hallo
Ich kann deinen Ärger verstehen aber was das mit Rentner zu tun hat weiß ich nicht? Es gibt auch 60 jährige Rentner die noch Auto fahren. Und du willst jetzt net sagen, das alle 60 jährigen ihren Führerschein abgeben sollen, oder?


LG
Jelena

Ich sehe grad ich habe ein "R" vergessen in der Überschrift es soll heißen: "Auto fahrender Rentner am Morgen"

Alle die sich aufregen darüber bitte #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen