Diese blöde Wäsche.Grrrr

    • (1) 06.10.11 - 21:30

      Hallo,

      Ich suche Leidesgenossinen!

      Wir sind 2 Erwachsene und zwei Kindergartenkinder und ich hab das Gefühl ich bin nur mit der Wäsche beschäftigt. Wenn ich nicht Wasche, bin ich am zusammenlegen, am wegräumen oder aber am bügeln!! Und schon geht es wieder von vorne los. Dabei hab ich schon eine 7kg Maschine und einen Trocker. Aber es nimmt kein Ende.

      So das mußte jetzt sein.

      Gruß
      Anja

      • Hallo,

        mir gehts nicht anders!! Wir sind ein 5 Personen Haushalt (Kind 4 kommt in 7 Wochen) . Ich habe auch eine 7 kg Maschine und nen Trockner. Wasche jeden Tag 1-2 Maschinen, die dann auch gebügelt werden wollen.

        Wir ziehen uns jeden Tag frische Sachen an. So kommt echt ne Menge zusammen.
        Manchmal hilft mir meine kleine Schwester beim Bügeln (bessert ihr Taschengeld auf ;-) ). Ansonsten mache ich es so, dass ich an einem Tag in der Woche alles wegbügel.
        Bin dann zwar paar Stunden beschäftigt, dafür brauche ich es nicht täglich zu tun.

        Gruß Irene

        Ich verstehe gerade deine Aufregung nicht?!#kratz
        Wir sind 8 Personen,tragen täglich komplett neue Klamotten und ich habe etwa 3,in Sonderfällen ( Bettwäsche o.ä.) auch mehr Maschinen am Tag.
        Gebügelt wird 1x/Woche für ca. 3- 4 Stunden und gut ist.
        Die Maschinen zu befüllen und entleeren dürfte doch nicht ernsthaft ein Problem darstellen?

        Naja,über viel oder wenig Arbeit scheiden sich wohl die Geister.
        Wenn es dich so sehr belastet,kannst du eure Outfits ändern:
        http://www.lr-online.de/storage/scl/home/lrn/her/756956_m1w525q75v24088_AH_DC_HER_112530_20070814.JPG

        Hallo

        Mach mal locker .Wir haben 5 Kinder und mein Mann trägt beruflich Uniform.

        Und ich beklage mich nicht.Klar wasche ich viel.Jeden Tag 1-2 Maschinen voll und 7 kg habe ich nicht.

        Das beste:Mein Trockner geht auch nicht.

        Bügeln???#kratz Nur was muß und das ist nicht viel.

















        Und hier geht keiner zerknittert aus dem Haus.

        Gut wenn ich hier die perfekt sein will dann würde ich jetzt noch putzen,waschen bügeln.Zu tun ist ja immer was.

        Aber ich bin da voll entspannt.#huepf

        lg

      • Also, die Wäsche stresst mich auch nicht! Wir sind 2 Erwachsene und zwei Kids die täglich mindestens eine Garnitur verbraten und bei mir läuft die Maschine keinesfalls täglich! Bügeln erledige ich einmal die Woche so ca. ne Stunde.....

        Nö.

        Hab auch zwei Kinder (3 und 4).
        Ich denke, man gewöhnt sich dran.

        Am Anfang war das Kind. Dann die Wäsche...
        Dann die Möglichkeit zu wählen, was man anzieht....

        Lg
        SE

      • Ich bügel so gut wie nie!
        Lege alles gleich zusammen und ab in den Schrank. Dann ist man schneller fertig! Nach dem Trockner kann man sich das Bügeln doch sparen.

        Hallo

        Mal nervt mich die Wäsche mehr, mal weniger ;-)
        Gebügelt wird sowieso nur das was auch gebügelt werden muss ( Hemden, Stoffhosen vom meinem LG da er im Büro arbeitet ). Der Rest nicht, hier läuft ebenfalls keiner verknittert rum.

        Meist wasche ich ebenfalls 1 bis 2 Maschinen am Tag.
        2 Erwachsene, 3 Kinder ( 6 Jahre Schulkind, 4 Jahre KiGa Kind und fast 2 Jahre ) und wie gesagt, wenn ich keine Lust habe nervt es aber wird trotzdem gemacht denn es nützt ja nix. Wenn ich Lust habe, dann wird es ebenfalls gemacht ;-)

        Gruß

        J.

        Das waschen stört mich nicht, wäscht ja allein, aufhängen mache ich gern,und danach sobald was trocken ist wird gebügelt und weggepackt,Viel Zeoit verschwende ich damit nicht, ein Stündchen, dabei schaue ich fernsehen, und da vergeht dei Zeit ruck zuck.

        Ich habe in der Woche 11-15 Maschinchen, entweder läuft die Maschine den ganzen Tag, ich hänge ich über Nacht alles raus an die Luft und ich bügel morgemds wenn alle aus dem Haus sind.,oder im Sommer bügel ich auf der Terasse so wie ich das abnehme.


        VG 280869

        (10) 07.10.11 - 09:20

        Jup. Meine gefühlte Hauptbeschäftigung ist auch Wäschewaschen, -wegräumen und bügeln. Wir sind zu fünft!

        LG

        Hallo,

        ich wasche auch jeden Tag Wäsche.

        Jeder bekommt seine Wäsche trocken auf das Bett bzw. auf dem Bügel in sein Zimmer zum aufräumen. Klappt prima.

        Bügeln gibt es bei mir nur noch bei Bedarf, d.h. wenn Mann oder Sohn ein gutes Hemd für irgendeine größere Veranstaltung brauchen.

        Ansonsten geht es auch ohne Bügeln.


        LG

        Mach' es wie ich - wenn ich Wäscheabend mache, dann bestimme ich das TV-Programm...
        So helfen sie alle freiwillig, damit ich schnell fertig werde#rofl

Top Diskussionen anzeigen