So, jetzt gehts los!

    • (1) 19.10.11 - 15:33

      Guten Tag,
      der grosse Wettbewerb startet, the show goes oder go`s - wat weiss ich - on!

      Wer am verhaltensoriginellsten ist, kassiert die meisten Sterne! Gebt euch Mühe mit eurer Präsentz, Präsens, Prähsentz - und bewertet mit der neuen, intelligenten Sternefunktion!

      Erlaubt ist alles, ausser pupsen!

      Gruss
      agostea

      • Alaaf helau, alaaf helau,
        der Enzian ist auch bei Heino blau

        #ole#ole#ole

        Nain, ich hap gärade kaine Zeid, mein Hahfästiger wirgt gerade ain!

        Auhssertem hab ich aine Laisanje im Bagoffen :-p

        Das ist nicht sehr originell... :-P
        ...aber witzig und süüß

        Lustiges aus Kinderaufsätzen:

        „Es geht nicht“, sagte Papst Impotenz III. und lehnte händeringend die Bittgesuche der Pfarrer und Geistlichen ab, die sich eine Frau nehmen wollten.

        Bei mir zuhause haben alle einen Vogel. Mein Papa hat den größten, und meiner heißt Lisa.

        Alle Fische legen Eier. Die Russischen sogar Kaviar.

        Alle Welt horchte auf, als Luther 1642 seine 95 Prothesen an die Schlosskirche zu Wittenberg schlug.

        Als Cäsar den Hafen voll sah, schiffte er daneben (wörtliche Übersetzung aus dem Lateinischen)

        Als der Jäger Rotkäppchens Großmutter mit dem dicken Bauch sah, wusste er sofort, was geschehen war.

        Als die Männer zurückkamen, waren sie steifgefroren. Sie standen um das prasselnde Feuer und wärmten ihre Glieder.

        Als Josef und Maria schwanger wurden, bekamen sie ein Kind.

        Als Mozart tot war, hat einer alle seine Kompositionen gezählt und nummeriert und eine Liste gemacht. Sie heißt das Knöchelverzeichnis.

        Als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus und stillte ihn. Die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt.

        Als wir abends von der Wanderung wieder in der Jugendherberge eintrafen, waren wir alle müde bis in die Knochen. Auch unser Lehrer sagte, er spüre sein Glied nicht mehr.

        Als wir oben auf dem Berg waren, hatte ich grossen Durst. Gott sei Dank überließ mir mein Freund Werner ein Teil seines Wassers.

        Am besten gefällt mir das Fahren in klimatisierten Busen.

        Am Ende der Mathe-Stunde bittet eine Schülerin: Bitte, Herr Fachlehrer, machen wir noch eine Nummer.

        Am Fahrrad braucht man Speichenrückstrahler und am Hintern auch.

        Am Sonntag sind wir in die Heide gefahren, weil uns die Erika gar so sehr lockte. Sie hat uns auch nicht enttäuscht und alle Erwartungen erfüllt. Sie breitete sich aus, soweit das Auge reichte.

        Am Teich saß eine Magd und melkte eine Kuh. Im Wasser war es umgekehrt.

        Auf dem Standesamt geht es sehr feierlich zu. Während ein älterer Mann im Hintergrund leise orgelte, vollzog der Standesbeamte an meiner Schwester die Ehe.

      Das Aggilein
      ist ja immer so gemein,
      bringt die Leute immer zum Wein',
      aus den Tränen dieser Leute
      kocht sie Weißweinsauce abends heute,

    Die Katze
    sitzt auf der Matratze

    Roland-Siebzich war nie lieblich,
    eigentlich war er nur brutal
    manches Mal
    in seiner Wortwahl
    gegenüber seinem Ehegemahl,
    der natürlich weiblich war,
    wie der Rest seiner Weiberschar.

    Gemahlin fühlte sich betrogen,
    ungeliebt und nur belogen,
    sie packte ihre Koffer und die Tasche,
    dachte sich nur "was für eine Flasche".

(15) 19.10.11 - 16:10

Der Vater furzt, die Kinder lachen, so kann man billig Freude machen...:-p

Top Diskussionen anzeigen