neuer Kleinwagen gesucht - Tipps?

    • (1) 20.10.11 - 18:14

      Hallo,

      momentan überlege ich, mir ein neues Auto zuzulegen. Es soll ein neuer Kleinwagen sein. Zur Debatte stehem für mich und meinen Partner (der wie ich Wert auf genügend Platz für seine Rundungen legt:) Skoda, Corsa, Polo, Yaris, Seat Ibiza...

      Hat jemand einen Rat für mich. Vorab vielen Dank

      Frieda

      • Ich hatte ne Zeit lang den neuen Fiat Punto.

        Wir waren sehr zufrieden, allerdings machte sich dann unser Sohn auf den Weg und der Kinderwagen passte nicht in den Kofferraum. Also musste ein neues her.

        Sonst, sehr empfehlenswert

        Huhu,

        tja...keiner von denen die du da aufzählst, aber mein erklärtes Lieblingsauto seit nunmehr 9 Jahren:

        der Honda Jazz!

        Ich habe noch das 1. in Japan gebaute Modell ( zwei Tage bevor wir in den Urlaub fuhren kam er endlich vom Schiff...man hab ich gezittert das ich ihn wirklich pünktlich haben kann) in dunkelblau und bin rundum zufrieden!

        Meine Eltern haben ein etwas neueres Modell( Blinker im Rückspiegel, andere Klimaanlage, sonst glaube ich nicht viele Unterschiede) in grau und sind mindestens genauso zufrieden.

        Ich habe auch äh...Rundungen *hust* und passe äusserst bequem hinein, ausserdem fahren bei mir regelmäßig 2 Kinder im Kindersitz mit, dazwischen passt sogar noch gut eine schlanke Person, in den Kofferraum passt gemütlich der große Kinderwagen ( oder die große Hundebos) und wenn mal geladen werden muß ist der Zwerg ein Raumwunder *g*!!!!

        Ich liebe mein Auto.

        lg

        Andrea

        Hallo Frieda,

        da emfpehle ich dann Skoda #pro

        Ich habe einen Fabia Combi, mein Bruder hatte auch einen - da ist genügend Platz hinterm Lenkrad :-) - und ansonsten auch.

        LG

        Karen

      • ich hatte auch geschaut vor Kurzem......hatte einen zu großen Wagen der sich einfach nicht mehr lohnte, weil ich echt wenig fahre.

        Jetzt habe ich einen neuen Chevrolet Spark.....Sonderedition "Glamour"
        Aber der normale Spark hätte mir auch gereicht.......
        Klein und spritzig, total geringer Verbrauch - aber volle Sicherheit!
        Bei vielen Autos muss man für jeden Airbag extra zahlen.....bei den Amis nicht - da sind Airbags serienmässig.
        Ausserdem ist es viel günstiger wie z.B. nen VW Polo wo man den Namen noch extra mit bezahlt!

        Ich möchte meinen kleinen Flitzer nicht mehr missen!

        Hallo Frieda,

        wir haben vor drei Wochen den neuen Polo bestellt. 4-Türig.

        Da wir nun keinen Kinderwagen/Buggy o.ä. mehr benötigen, werden wir unseren Golf Kombi wieder abgeben.

        Seit Jahren stand bei uns immer VW oder Audi auf dem Hof, deshalb stand auch keine andere Marke zur Debatte. Und ich denke, auch ihr werdet dort super reinpassen, trotz "Rundungen".#liebdrueck

        Stabil, komfortabel, Preis/Leistung ist okay, Innenausstattung sieht auch nicht so nach Plastik aus.

        Wir haben dazu die "Blondinenhilfe" (Parkleitsystem) und die Klimatronik noch bestellt.

        Ich freu mich, wenn Ende November unser neuer roter Flitzer abholbereit in Wolfsburg steht.

        LG, eumele

Top Diskussionen anzeigen