Wartezeit

    • (1) 23.10.11 - 12:38

      Guten Tag,

      neben meiner Winterjacken-Geschichte (siehe Thread unten) war ich diese Woche auch noch beim Arzt.

      Der Termin wurde schon vor Monaten gemacht, es war eine reine Vorsorge.
      Trotz Termin musste ich über 1 Std. warten.

      Ist das so üblich?
      Wie lange wartet ihr?

      Viele Grüße
      Bette

      • Hallo,

        bist wohl Privatpatient oder warum beklagst Du Dich?

        Ich habe beim FA schon mal 1,5 Stunden gewartet, beim Augenarzt gar noch länger.

        Nur beim Hausarzt komme ich gleich dran, weil ich da nur zum Impfen oder für eine Überweisung hingehe. Das machen die Helferinnen und nicht der Arzt.

        LG

        • Hallo,

          ich beklage mich nicht, ich frage lediglich, ob das normal ist.

          Gruß

          Hallo,

          ich bin privatpatient und es kommt dennoch vor, dass ich warten muss. beim zahnarzt weniger, beim frauenarzt regelmäßig mindestens 30- 45 minuten, beim allgemeinarzt saß ich sogar mal 2 stunden - was soll also dieses ewige vorurteil, dass privatpatienten immer und überall sofort drankommen? auch, wenn ich termine ausmache, warte ich ebenso bis zu einem halben jahr, wenn es ganz dumm läuft.

          grüße,
          delfinchen

      (5) 23.10.11 - 13:01

      ##
      Ist das so üblich?
      Wie lange wartet ihr?
      ##
      Keine Ahnung, ob es so üblich ist.

      Egal zu welchem Arzt ich gehe, so lange dauert es eigentlich nie.
      Bei der FA kann es mal sein, weil sie auch ab und zu in die Klinik pendelt, falls dann noch ein Kind geboren werden möchte, wird man auch nach Hause geschickt, ist mir aber erst einmal in all den Jahren passiert.

      Hallo Bette,

      wo hast Du denn vorher gewohnt, wenn Du hier fragen musst, ob über eine Stunde Wartezeit üblich ist?

      Hast Du echt noch nie so lange (trotz Termin) beim Arzt warten müssen? Dann hattest Du bisher wirklich Glück.

      Und eine Stunde Wartezeit finde ich jetzt auch nicht wirklich lange. Es sei denn Du bist Privatpatient. Da geht vieles einfach schneller.

      LG lisatha

    (11) 23.10.11 - 15:10

    Hallo,

    eine Stunde ist trotz Termin nicht so lang.

    Mein längster Arzttermin dauert einmal 4 Stunden (inkusive kurzer Behandlungsdauer), das war allerdings der letzte Besuch bei dieser (Privat-)Praxis.

    LG
    Karin

    Meine Güte, das ist ja schrecklich #schock
    1 Std. warten, der Oberburner.

    Du kommst mir irgendwie total blöd rüber. Glaubst du dass alles stramm steht sobald du auftauchst?

Top Diskussionen anzeigen