Funk-Wetterstation von Aldi Süd

    • (1) 27.10.11 - 15:17

      Hallo,

      hat jemand die o.g. Wetterstation und kann mir sagen,ob die was taugt?

      #danke

      Kati

      • Hallo,

        also wir haben eine, die ist allerdings schon so ca. 8 Jahre alt. Ich kann sie dir nur empfehlen, sie funktioniert einwandfrei, sogar die Wettervorhersage stimmt. Zumindest wenn die Qualität gleich geblieben ist, das kann ich dir leider nicht sagen. Wann kommt die denn im Angebot? Hab im Prospekt gar nix gefunden.

        • Hi,

          die gibts ab heute für 20(!) Euro.Schon seeehr günstig,deshalb frage ich mich,ob das Schrott ist.
          Weisst du zufällig,ob man in jeder Filliale umtauschen kann oder nur in der,wo gekauft wurde?
          LG Kati

      Ich habe erst letztens einen lustigen Artikel über eine Wetterstation gelesen. Angeblich wurde jener Wetterstation vom TÜV (!) bescheinigt, dass sie für 5 Tage exakte Wettervorhersagen machen kann. Vielleicht ist das sogar diese Wetterstation.

      Warum also teure Wettersatelliten, Datensammlung/-auswertung und Meterologen? Warum Winde, Hoch- und Tiefdruckgebiete beobachten, wenn eine Wetterstation das alles für läppische 20€ kann? Und das nur anhand des Luftdrucks, Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

      Alles in allem: Die Dinger sind gut. Sie messen, was sie messen sollen. Auf die Vorhersage aber kann man sich nicht verlassen.

      Wenn der Deutsche Wetterdienst aber sagt, dass ein Tiefdruckgebiet über meine Region zieht, dann weiß ich, dass ich mit Regen rechnen sollte. Ob es dann wirklich regnet, ist dann auch egal, aber ich habe eine verläßliche Aussage. Wenn eine Tiefdruckfront über meine jetzige Hochdruckfront gedrückt wird, dann sagt die Wetterstation trotzdem tolles Wetter an. Denn die weiß nicht, was 100 KM weiter weg los ist. Der DWD allerdings schon.

Top Diskussionen anzeigen