Suche verbrauchsarmen Minivan

    • (1) 30.10.11 - 09:47

      Hallo zusammen,

      ich suche für meine kleine Familie einen verbrauchsarmen Minivan.

      Von der Größe in etwa wie der Opel Meriva oder der Toyota Verso S.

      Habt Ihr Tipps für mich?
      Wenn ich Onkel Google befrage, schmeisst der mir unter "Minivans" immer die großen in der Klasse wie Opel Zafira oder VW Sharan raus. Die sind mir aber definitiv zu groß.

      Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

      Gruß
      connychi

      Ja, und wieso nimmst Du dann keinen Opel Meriva? Sehr verbrauchsarm und darüber hinaus ein Mängelzwerg.
      Wir selbst fahren einen Ford Focus C-Max (Der Meriva kam bei uns nämlich auch in die engere Auswahl, war schliesslich jedoch etwas zu klein). Er ist super. Verbrauch etwa 7 l/100km mal mehr mal weniger, je nach Fahrt.
      Ist kleiner als Zafira oder Ford s-Max, aber größer als Meriva und total komfortabel.

      Schau mal: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/35/Focus_cmax.jpg/250px-Focus_cmax.jpg

    wir haben nen hyundai matrix und sind super zufrieden!
    wurde bis letztes jahr gebaut. ka, was da nun der nachfolger ist...

    lg

Wir hatten die letzten 7 Jahre einen Meriva und waren sehr zufrieden. Ca 6 L Verbrauch und auch sonst vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Auch in Versicherung und Steuer ist er günstig. ABER ich finde ihm fehlte einfach der "Bums". Die 100 PS des Meriva im Vergleich zu den 100 PS des annähernd gleichschweren Seat Leon waren schon eher lahmarschig. Alles in allem aber ein zuverlässiges und günstiges Auto

Nun haben wir den Meriva gegen einen Seat Altea XL eingetauscht. Der ist etwas größer. Für euch käme dann denk ich eher der normale Altea in Frage.

Ein tolles Auto finde ich.

Hi,

wir fahren einen Skoda Roomster.

Ich wollte zwar immer einen Kangoo, aber der war mir dann doch zu groß.

Der Roomster ist noch Auto, aber mit viel Platz und einzeln ausbaubaren Rücksitzen.
Allerdings sind es nur zwei vollwertige Sitze hinten und ein Mittelteil.

Einfach mal googlen und anschauen, vielleicht wäre der was für Euch.

Immerhin ist er nicht so teuer, wie Sharan, Galaxi und Co.

Wir haben als Tageszulassung knapp 15.000,- EUR bezahlt (deutsches Fahrzeug).
Man muss halt im Netz die Preise vergleichen.

VG lachris

Top Diskussionen anzeigen