Na? Habt ihr Halloween alle gut überstanden?

    • (1) 01.11.11 - 10:27

      Hi,

      haben diejenigen, die angekündigt haben das Licht auszuschalten und die Türen zu verbarrikadieren dieses getan? Bekam irgendwer von euch Saures?

      An mir ist der Halloween-Kelch Gottseidank vorübergezogen, keiner hat geklingelt, keiner hat ne Sauerei veranstaltet... Und heute ist Allerheiligen, wie herrlich.

      Hallo!

      Ich habe, wie jedes Jahr, auch die Tür nicht aufgemacht. Es hat GsD auch nur 2x geklingelt.

      Habe heute Morgen im Radio gehört, dass in einer Nachbarstadt auch Kids/Jugendliche gestern losgezogen sind und haben, nachdem die irgendwo geklingelt hatten und die Frau die Tür aufmachte, einfach Eier usw. durch die Tür geworfen.

      Also da hört doch der Spaß auf und dann wundern sich die Leute, wenn man die Türe bei Halloween zu lässt!

      LG

      • Waaaas? Einfach Eier reingeworfen? Ich weiß, es glaubt mir keiner, aber sowas würde ich die Bürschlein an den Ohren hereinziehen und sie ZWINGEN den Dreck wieder sauberzumachen!
        Was hat die betrofene Frau getan?

        • Nicht viel, da die "Idioten" weggerannt sind. Ich wäre wohl aber auch erstmal ziemlich baff um irgendwie zu reagieren und in dieser Zeit sind die schon über alle Berge.

          Wird immer bekloppter #augen

    Die Bettler, wie du sie ja nennst, wußten sicherlich noch aus dem Vorjahr wie du es mit diesem Brauch siehst. Oder bist du ein Geizhals? Oder gehörst du zu denjenigen, die Stundenlang im Dunkeln hocken.#rofl

    Wenigstens ein paar olle alte Bonbons hätteste doch mal geben können, Mensch!

    • Ach du bist lustig#rofl, nein letztes Jahr wohnte ich hier noch garnicht, ich wohne jetzt in einem 8-stöckigen Hochhaus. Ich saß nicht stundenlang im Dunkeln, bin ich meschugge? Ich habe gestern vom ALDI noch eine Tüte Miniknoppers gekauft, eigentlich um einige davon in den Advendtkalender zu packen, aber wenn "Bettler" gekommen wären, und ich dumm genug gewesen wäre, die Tür aufzumachen, hätte ich doch was anbieten können.

      Und du? Hast du den Süßkram, der von Ostern noch übrig geblieben ist, an das Monster gebracht???

(12) 01.11.11 - 11:16

Hi!

Keine Ahnung, ob jemand geklingelt hat, ich hatte den ganzen Abend Kopfhörer auf. Zwischen den Songs habe ich mal bemerkt, dass draussen irgendwas los war....ziemlich viel Volk auf den Strassen...vielleicht haben die Halloween gefeiert, vielleicht auch was anderes...wie gesagt...keine Ahnung#gruebel Hab nicht nachgesehen.

Auch wenn jemand geklingelt hätte, was hätte ich denen denn geben können? Habe mich gerade mal umgeschaut und: Nichts Süsses da.... keine Schokolade, keine Kekse, kein Kuchen, nicht mal ein paar "olle Bonbons".

Grüsse

serdes

(13) 01.11.11 - 11:20

Hallo,

bei uns war alles ruhig. Ich hatte zwar Süßes im Haus (habe ich immer), aber es war niemand da, um danach zu fragen.

Der Brauch hat sich in meinen Gefilden noch nicht ganz durchgesetzt. Auch kein Fehler.

LG
Karin

(14) 01.11.11 - 11:24

Bei uns haben - wie jedes Jahr - ein paar freundliche, süß verkleidete Kinder geklingelt und natürlich haben die auch was Süßes bekommen. #mampf

Ja, #danke der Nachfrage. Wir haben alles gut überstanden. Die Kids sind auf viele nette Menschen gestossen (nur wenige haben sich geweigert überhaupt die Tür zu öffnen), die sich über die tollen Verkleidungen gefreut haben und tatsächlich jeder hatte schon eine Schüssel parat stehen, aus der jedes Kind sich ein Teil nehmen durfte. #pro

Selbst über die Salmiak-Bonbons haben sie sich gefreut. Gut, sie haben sie auch noch nicht probiert. ;-)

Bei uns im Ort hat im Übrigen bislang noch niemand mit Eier geschmissen oder sonst irgendwie ärgerliche Verwüstungen hinterlassen. Unsere Kinder können sich wohl ganz gut benehmen. #cool

Gruß
p

Top Diskussionen anzeigen