Die Realität hat mich wieder! *SiLoPo*

    • (1) 02.11.11 - 21:13

      10 Tage Urlaub liegen hinter mir.
      10 Tage mehr oder weniger entspannt in den Tag starten.
      10 Tage tun und lassen, was man will.
      Schön entspannt am Strand sitzen, durch die Stadt bummeln, auf der Terasse sitzen mit nem #tasse.

      ach ja, warum ist Urlaub nur immer zu kurz???? ein ganzes Jahr wartet man darauf und ruck zuck ist er dann wieder vorbei.

      Morgen früh muss ich direkt wieder arbeiten, dabei sind doch noch Ferien#schmoll.
      Die Kleinen werden morgen früh auch noch nicht wieder in den KiGa gehen, weil ich heute keine Lust mehr hatte, noch was zu backen, weil Sohnemann im Urlaub 3 geworden ist. also gehen sie erst Montag wieder und dann kann auch schön gefeiert werden#torte#paket

      Ich beneide meine Schwester, die am Samstag auch dorthin in den Urlaub gefahren sind und noch bis Samstag bleiben.

      Aber gut, man kann nicht alles haben;-).

      Wünsche euch noch einen schönen Abend, und alle, die morgen auch arbeiten müssen, einen möglichst angenehmen, stressfreien Arbeitstag.

      LG kathrin, deren Erholung bereits wieder verschwunden ist:-p

      • Hi!

        Mir gehts immer genauso wenn ich/wir aus dem Urlaub zurück kommen. Ich bin dann auch immer gefrustet. Vor allen Dingen, weil er wirklich jedesmal sooooooo schnell vorbei ist.

        Aber, jeden Tag faul in der Sonne liegen wäre doch mit der Zeit auch langweilig. Behaupte ich jetzt einfach mal...

        Und ausserdem, der nächste Urlaub kommt bestimmt! Ich habe heute die druckfrischen Kataloge aus dem Reisebüro geholt #huepf . Vorfreude ist bekanntlich die größte Freude!

        Gruß,

        v.

        • Das stimmt wohl, so ein faules Leben wird wohl irgendwann langweilig werden, aber nur ein paar tage mehr...#schein#schein#schein

          Stimmt, Vorfreude ist die größte freude, da hat man was, worauf man hinarbeiten kann#ole

          lg kathrin

      Sorry...

      Ich hatte seit 9 Jahren keinen Urlaub mehr.
      Der nächste Urlaub ist weit entfernt.

      Warum meckern? Warum nicht einfach froh sein, wenn man sich das erlauben kann?
      Du meckerst, weil Dein Urlaub zu kurz ist?!
      Tz.

      Urlaub ist für mich ein Fremdwort. Das gibt es leider nicht.
      Gut, Ich habe selbst schuld.
      Kinder bekommen, nun Selbtstständigkeit, ---

      In anderen Ländern wären andere froh, wenn ihre Kinder satt wären,,,

      Lg
      SE

      • Bist du sicher, dass es die TE so gemeint hat?

        Oder wollte sie nur ihre Freude über das Schöne und die Traurigkeit, dass es vorbei ist, rüberbringen?

        Ich glaube, das war nicht mal ein Jammern, sondern ein nochmal Urlaubsgefühl haben wollen.

        9 Jahre sind lang.

        Ich wünsch dir, das es nächstes Jahr zumindest für eine kleine Auszeit für dich reicht. Kurz mal faul in die Sonne blinzeln kann echt entspannend sein.

        #liebdrueck

        Hi,

        ich erkenne kein meckern in dem Beitrag der TE, ein bisschen Wehmut darüber, dass die kleine Auszeit vom Alltag vorbei ist lese ich raus, aber das kenne ich nur zu gut.

        Auch wenn du seit 9 Jahren keinen Urlaub in Form von Verreisen mehr hattest, denke ich hast auch du deinen Weg gefunden dem Alltag kurz zu entfliehen und kennst das Gefühl wenn diese Zeit vorbei ist, ich glaube davon ist hier die Rede, nicht davon wie lange man im Urlaub war.

        LG

      • Bist Du heute mit dem falschen Bein zuerst aufgestanden oder warum diese schlechte Laune?;-)

        Die TE "meckert" rum, weil der Urlaub vorbei ist. Na und? Das geht doch den meisten Menschen so und ist nicht wirklich ernst gemeint.

        Und dafür, dass Du Dir keinen Urlaub leisten kannst, kann kein Mensch was. Dann hättest Du Dein Leben halt anders einrichten müssen.

        Mein Schwager ist übrigens auch selbstständig und leistet sich mindestens 6 Wochen Urlaub im Jahr.#aha

        Oh mannnnnnnnnn, so neidisch?

        Mein Mann ist auch selbstständig und wir fahren jedes Jahr mehrmals weg und Kinder haben wir auch bekommen!

        Gruß

        Das tut mir ja leid, aber da scheinst du wirklich selbst schuld zu sein. Ich frage mich immer, ob Geld allein glücklich machen kann. Scheinbar ja nicht;-)

        Du scheinst wirklich sehr frustriert zu sein

    Es ist (k)eine Kunst, die Entspannung und die Freuden des Urlaubs mit in den Alltag zu nehmen.
    Das geht aber nicht mit jammern#nanana
    Auch wenn du jetzt Morgens schwer in die Hufen kommst, ermuntere dich selbst!

Top Diskussionen anzeigen