Weiß nicht ob ich hier richtig bin.....;))

    • (1) 06.11.11 - 20:21

      Hallo,

      mein Freundin hat vor 4 Wochen ein Baby bekommen, aber der Kleine ist krank...er ne Krankheit die ich jetzt nicht hier schreiben kann, weil ich nicht mehr weiß wie sie heißt. Es ist ein Gendefekt und könnte davon geistige Behinderungen davon tragen......ok das sind die Hintergrundinformationen.

      Ich hab jetzt ein paar Kleinigkeiten für den kleinen Mann gekauft und will sie als Paket schicken. Und ich würde gerne eine Karte beilegen, vielleicht mit nem schönen Spruch und ein paar persönlichen Worten. Wer kann mit ein paar Anregungen geben???? Steh da völlig auf dem Schlauch.....

      Danke für eure Hilfe......lg

      • Hallo!

        Ein Spruch von der Stange erscheint mir nicht angemessen. Bring in kurzen Sätzen zu Papier was Du ausdrücken möchtest.

        Glückwünsche aussprechen
        Mut und Kraft wünschen
        positive Gedanken vermitteln

        vg rosaundblau

        Ich würde auch ihr das wünschen, was ich einer Frau mit einem gesunden Baby wünsche. Sie wird ihren Sohn ja deshalb nicht weniger lieben und genauso stolz auf ihn sein wie jede andere Mutter auch. Mitleid wäre das Letzte, das ich in so einer Situation möchte.

        Wünsch ihr viel Kraft, ausreichend Schlaf, ruhige Nächte, ein lachendes Baby, viel Geduld, Einfühlungsvermögen, immer genügend Pampers zuhause zu haben, einen liebevollen Papa an ihrer Seite, manchmal einen Babysitter, auch noch Zeit für sie selber, einen gefüllten Geldbeutel, um all die Kinderwünsche erfüllen zu können, ...

Top Diskussionen anzeigen