Schneeballsystem oder feiner ausgedrückt: Network-Marketing

    • (1) 09.11.11 - 07:39

      Hallo,

      ich hatte gsetern einen sehr amüsanten Abend, von dem ich euch berichten möchte. Meine Freundin ist über ihre Schwiegermutti Kundin bei l.... cosmetics gworden. Diese haben sie "eingeladen", einen schönen Abend bei uns im Hotel zu verbringen, eine Schmuckvorführung zu sehen und neue Produkte vorgestellt zu bekommen. Für "Neukunden" wurde ihr gesagt.
      Sie fragte, ob ich mitkommen möchte und da ich gerade nichts besseres vor hatte, sagte ich zu. Im Auto erzählte sie mir dann, dass sie pro Person 7 € zahlen müsste, das hätte man ihr erst am Telefon gesagt. Ich fand das recht merkwürdig, aber was solls... ich war ja "eingeladen"#rofl
      Dort angekommen wurden wir in einen Seminarraum mit ca. 14 Leuten geführt. Vorn der Redner, die Zuhörer als Puplikum davor. Wie ich später mit bekam waren 7 der 14 Leute bereits bei der Firma. Jeder Platz mit 2 Info-Blättern, manche mit "weiterführenden" Büchern. Mir schwante Böses, aber: Ich war ja eingeladen;-)
      Der redner fing dann an zu sprechen. Und oh Wunder: Es ging nicht um Schmuck. Nein, es sollte die Firma, ihre sagenhaften Wunderprodukte und die Möglichkeit erklärt werden, passiv Geld zu verdienen. Prima, tolle Idee, fürs Nichtstun wollte ich schon immer Geld haben#huepf Er schmückte seine Rede mit allerlei "Scherzen" aus und er schien etwas irritiert, dass ich nicht mitlachte. Aber: Ich wollte ja überzeugt werden;-)
      Ein Filmchen erklärte die Vorzüge der Firma, zeigte Bilder von großen Veranstaltungen, die mich sehr an Sekte erinnerten und vergaß es nicht, zu erwähnen, dass die Koop mit Mercedes die Möglichkeit eröffnete bei Erfolgen einen Firmenwagen über die zu bekommen. Na wenn das nichts ist.
      Als nächstes sprach ein anderer (derjenige, der meine freundin eingeladen hat) und der stellte die Wunderwaffen der Firma vor...... Spannung.... Trommelwirbel.... AloeVera und Colostrum. Diese Spitzenprodukte wirken WIRKLICH gegen alles. Sie lassen z.B. Allergien verschwinden, bewirken die Abnahme ohne Nahrungsumstellung, machen das Insulinspritzen bei Diabetis überflüssig, wirken bei ... man höre und staune... Tumoren (JaaAAA, das tun sie) und sie helfen bei BurnOut. Natürlich mit Gütesiegel vom Institut Fresenius#cool
      Gut, der Preis ist etwas happig. Pro Produkt mtl 50€. Aber hey... andere Leute rauchen für 5 € am Tag, da kann man auch mal sowas machen (sagte der Mann vorn). Wo er Recht hat.

      Und natürlich: Man muss das ja nicht selbst bezahlen. Nach einer Pause im Anschluss wollten sie uns nämlich erklären, wie man passiv Einkommen verdienen kann, damit ich dann die 400€ für Aloe und Colostrum für unsere 4 köpfige Familie verdienen kann (wenn, müssen ja alle das gute Zeug bekommen, finde ich).
      Leider meldete sich unser Magen und da für 7 € "Seminargebühr" nicht mal was zum Essen auf dem Tisch stand, sind wir dann zum Italiener um die Ecke udn schwänzten somit einfach den 2. Teil des Seminars.:-(
      WAs soll ich sagen: Der Abend war verdammt lustig. Wir hatten beim Italiener viel zum lachen und "verarbeiteten" bei einem Gläschen Wein das eben Gehörte.

      Während der Veranstaltung wurde ständig gefragt, ob man Fragen hätte. Ich sag euch... heute hätte ich unglaublich viele Fragen. Ich glaube, sie hatten mich rausgeschmissen, wenn die mir gestern schon in den Sinn gekommen wären. Aber wie das immer so ist: "Schlagferigkeit ist das, was einem auf dem Nachhauseweg einfällt". #aerger

      In diesem Sinne... geh ich jetzt frühstücken. (Noch) ohne Aloe und Colostrum.;-)

      vg, m.

      Guten Morgen :-)

      Ich hab ja mal ein paar Jahre in einem Restaurant gearbeitet und wir hatten einen Stammgast, der bei LR fleißig war.

      Oft hatte er (ahnungslose) Neubewerber mit im Schlepptau.

      Lachen musste ich, als er mal fast genau diese Skizze hat liegen lassen http://imageshack.us/photo/my-images/849/poor.png/

      Also da hätte ich nicht lange überlegt und wäre direkt ins Geschäft eingestiegen. Schaut doch vertrauenserweckend aus.

      (Es war vielleicht sogar noch krikkliger, als mein Versuch ;-) )

    Ja das sieht mir nach einem fundierten Finazplan aus. Da könnte ich auch nicht widerstehen...#rofl

Guten Morgen

danke für das Amüsement am Morgen ;-)

Dieser Satz paßt wie Die Faust auf's Auge: > Aber wie das immer so ist: "Schlagferigkeit ist das, was einem auf dem Nachhauseweg einfällt"< :-p

Top Diskussionen anzeigen