TIP: Zerstörungsresistente Laterne ... wie basteln?

    • (1) 10.11.11 - 19:11

      Hallo zusammen,

      wir waren heute auf Martinsumzug - und unsere Zwillinge (24 Monate) haben ihre Laternen binnen Sekunden zerstört.... Sie haben damit rumgeschlagen etc #augen:-p

      Jetzt gehen wir am Sonntag nochmals auf einem Zug und ich suche nach Tips für richtig kleine, stable Laternen. Wir haben siese Stäbe mit Glühbirnchen.

      Ich hab mir gedacht:
      Eine leere Plastik-Buttermilchdose mit Uhu einkleben und dadrauf die bunten Papierreste der zerstörten Laternen - meint ihr, das klappt?

      der habt ihr bessere Ideen für uns? :-D

      • Kinder erziehen???????

        Ich habe zwei Kinder, beide lebhaft - aber Laternen haben sie nie zerstört.

        Schon beim geringesten Ansatz des herumschlagens wäre ich eingeschritten, beim zweiten Versuche wären die Laternen weg gewesen und das Ausflug zum martinszug hätte ein rasches Ende gefunden.

        Pina

        • oh ja mit 24 Monaten müssen sie wie kleine Soldaten funktionieren.#schockSchön wenn deine mit 24 Monaten so super funktionieren.
          Meine kleine hat ihre heute auch kaputt bekommen sie ist 14 Monate alt.Das mit der Flasche wollte ich dir auch grad schreiben,habe ich Mittwoch beim Martinigottesdienst gesehen.

          • Auch zweijährige lassen sich erziehen - wenn denn mal Konsequenzen folgen würden....

            Was lernen deine Kinder aus Deinenen Handlungen?

            "Mach ich meine Sachen kaputt kauft Mama Neue"

            Sowas nennt sich dann mal zu Recht kontraproduktiv

            Was machst du wenn sie 14 / 16 sind? Kaufst du dann auch unkaputtbare Fahrräder und Roller?????

            Meine Kinder haben gelernt, das wenn sich daneben benehmen dann ist der Spaß verdammt schnell vorbei. Eine Nutzen / Risikoabwägung können schon die Allerkleinsten!

            Pina

            • Genau meine Tochter gerade 14 Monate alt kann ihr volles Handeln schon verstehen.So auch mit 24 Monaten ist es schwierig ihr Handeln ab zu schätzen.Ja ich würde meinem Kind mit 24 Monaten eine neu Laterne basteln und ihm dann noch mal erklären,warum wir jetzt eine neu brauchen und mein Kind darauf hin zu wirken,das sie wieder kaputt geht wie beim ersten mal,wenn man sie rum schleudert.In dem Alter würde ich vieles einfach noch erklären und fertig.Mein Güte das sind Kinder von 24 Monaten.Wenn ein 6 Jahre Altes Kind so etwas macht sieht die Situation schon anders aus.

              • Deine Tochter würde sehr viel mehr verstehen, wenn du sie durch konsquentes Handeln liebevoll in die richtige Richtung leitest .

                Sowas nennt sich Erziehung.

                Laterne neu basteln produziert in Zukunft verzogene Gören, die den Wert gewisser Dinge niemals richtig schätzen lernen.

                Ich kenne da so einige Kinder, wo der Grundstein für deren ausuferndes renitentes und teilweise kriminelles Verhalten schon im Kleinkindalter angelegt worden ist. Heute sind sie Jugendliche

                Außerdem: Kinder lieben Regeln und konsquente Erziehung. Damit solltest Du Dich mal befassen

                Pina

                • Soll ich dir mal was sagen.Ich habe mehr Kinder als meine kleine Tochter.Meine größeren Kinder sind genauso erzogen worden wie meine kleine jetzt.Und ob du es glauben magst oder nicht,es sind sehr gut erzogene Kinder mit denen ich über all hin kann.Sie haben Respekt vor anderen Menschen und auch vor Gegenständen und eins kannst du mir glauben,sie wissen vieles zu schätzen sehr zu schätzen,aber das ist eine andere Geschichte.So wie ich es bei meinen großen gemacht habe,war es schon richtig so ich kann Stolß auf meine großen sein.Nur weil du deine Kinder anders erziehst heißt es nicht das es richtiger ist wie meine Erziehung.Und du kannst das Fehlverhalten der Jugendlichen nicht auf meinen Erziehung zurück führen da meine Kinder ganz tolle Kinder sind und nicht so reagieren wie du beschrieben hast.

                  • Ach ja, da jault aber einer auf, der lt VK nicht mal ein einziges Kind sein eigen nennt.

                    Schon seltsam?

                    Ein Fake?

                    Pina

                    • Man muss ja nicht alles in der Visitenkarte preisgeben :-D

                      Du solltest sehr vorsichtig sein mit dem was du schreibst.Ich bin weder verpflichtet meine Kinder hier öffentlich zu präsentieren noch sie in meiner Vk ein zu tragen.
                      Ich habe mich hier angemeldet und nicht meine Kinder.Und nur weil die meine Erziehung nicht passt oder ich meine Kinder hier nicht öffentlich angebe oder sie präsentiere bin ich noch lange kein Fake.Also pass gut auf was du von dir gibst.
                      Du solltest lernen das nicht jeder deiner Meinung ist oder deine Erziehungstipps gut findet.
                      Noch mal ich habe mich hier angemeldet und nicht meine Kinder.

                      • Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

                        • Du musst es ja wissen#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
                          jetzt brennt hier allen das Hirn wegen den ganzen Fakes hier oder was?Ich weiß wer ich bin und ihr nicht:-p

                          Ach so natürlich kann mein Kind eine Laterne zerstören nur weil sie Motorisch zurück ist,heißt es noch lange nicht das sie keine Laterne halten kann.Was ist das für eine Logik.Selbst Kinder die im Rolli sitzen können Laternen halten.Aber du musst es ja wissen und kannst beurteilen was entwicklungsverzögerte oder auch Behinderte Kinder alles können.Wenn man keine Ahnung hat sollte man sich sehr zurück halten.Ich brauche mich weder neu anmelden oder mich vor die Rechtfertigen noch lass ich mir von dir irgendetwas unterstellen.Wie gesagt jetzt drehen hier alle durch wegen den Fake Alarm und nu beginnt eure Hetzjagd gegen vermeintliche Fakes oder gegen Menschen wo man glaubt zu wissen wer es ist? Na dann wünsche ich Euch viel Spaß wenn euer Leben euch sonst nichts bietet.Diskussionen um einzelne User ist übrigens nicht erlaubt und ich denke Hetzjagden die hier gestartet werden wegen angeblicher Fakes bestimmt auch nicht.

                    Als Frischling hier nach Fake schreien und selbst nichts in der Vk stehen haben#rofl#rofl#rofl
                    Ist jetzt nicht dein ernst.Laut Vk haste ja selbst keine Kinder #rofl#rofl#rofl
                    Das ist doch schon doof oder nicht?

              ich glaube eher, dass man mit zuvielen regeln und konsequenzen sehr schwierige problem- teenies bekommt,....

              wir sind auch konsequent, aber bei manchen dingen lassen wir auch mal 5e grade sein.

              man darf bei allem den spaß nicht vergessen und das es halt kinder sind.

Top Diskussionen anzeigen