Mannschaftsfahrt

    • (1) 13.11.11 - 02:25

      Guten Tag,ich möchte gerne mal eure Meinung hören...und zwar Spiel ich in einer Dartmannschaft,und nun ist es so das wir aufsteigen werden,und dafür einen Scheck von 800€ bekommen.Unsere Mannschaft besteht aus 8 Männern.Nun haben wir bei Facebook ne Gruppe wo wir immer Neuigkeiten rein setzen was das Team betrifft.Dort haben mein Bruder(Kapitän der Mannschaft)und ich einen Vorschlag für eine Mannschaftsfahrt reingesetzt.Und zwar ein Wochenende Mitte Mai an der Ostsee (Damp).Alle fanden die Idee Super,und haben zugestimmt.Uns fehlte aber noch die meinung eines weiteren Spielers,da er nicht bei Facebook angemeldet ist.Ich hatte ihn Donnerstag auch den vorschlag gemacht,und auch er fand es super.Er sollte es eben bitte mit seiner Frau absprechen,welches Wochenende ihm im Mai besser passen würde.Vorhin traf ich ihn,und fragte für welches Wochenende er denn wäre.Da sagt er ,das seine Frau das nicht in Ordnung finden würde,das die Frauen da nicht dran teilnehmen.Und sie sagte wir sollten doch lieber mit den Frauen z.b in den Heidepark fahren.Der rest der Mannschaft weiß von ihrer Idee noch nix,und wird auch nicht begeistert von sein:-).Und ich muss ehrlich sagen,ich finde es auch blöde es mit den Frauen zu machen.Nicht das ich kein Bock auf sie habe,aber wir haben den Aufsteig erspielt,und nicht die Frauen.Sie meinte sie wäre öfters bei den Spielen mit gewesen,und hätte hin und wieder mal den Papierkram gemacht,deswegen möchte sie auch mit einbezogen werden.Ja Moin ich fahre doch nicht mit 8 Kerlen und einer Frau los:-(.2 Haben keine Partnerin,und die anderen Frauen waren noch nie mit,denn brauchen wir die doch nicht mit einbeziehen.Oder sehe ich es falsch?Nen Handballteam voller Mädels nimmt doch auch kein Mann mit zur Mannschaftsfahrt.Wir freuen uns über den Aufsteig,und auf die 800€,da zahle ich doch nicht für 6 Frauen,die nie dabei waren von unserem Scheck ca 40€ pro Person Eintritt für so ein Blöden Park.Und mal ganz ehrlich,wir wollen mit den Jungs den Aufstieg Feiern,und richtig ein drauf machen.
      Kann mich gerade voll drüber aufregen...meint ihr das ich es falsch sehe???

      lg

      • Nö, laß die bloß zuhause...:-p

        Hallo,

        Hm, ich kenne da beide seiten: mein Mann ist bei der freiw. Feuerwehr und ich war auch zehn Jahre mit dabei. Auch dort haben wir Mannschaftsfahrten gemacht. Alle zwei Jahre eine Große über ein Wochenende (Fr-So) und die anderen Jahre gab es einen Kameradschaftsabend in der Stadt.
        Bei der Wochenendtour waren auch die Partner mit dabei und wir konnten trotzdem "einen drauf machen" (Sind sogar über die Reeperbahn gezogen und hatten Spaß). Der Grund warum die Partner auch mitdurften: Sie haben den Aktiven den Rücken freigehalten, dass sie an den Übungen und Einsätzen und allem was sonst noch dazu gehört teilnehmen konnten. Wenn die Partner da nicht mitspielen und Stress machen, dann klappt das nicht so gut.
        Und so ist das auch mit anderen Hobbys, irgendwo steht (wenn man in einer Partnerschaft ist) jemand im Hintergrund und sorgt dafür (und wenn es einfach nur ist, dass er nicht mosert, dass der Partner mal wieder zum Training usw muss) dass die Aktivität weiter ausgeführt werden kann.

        Allerdings seid Ihr nur eine kleine Mannschaft, ein Teil ist Single und es war nun mal ohne Partner geplant. Aus meiner Sicht als nun mehr "nur-noch-Ehefrau" wäre ich nie auf die Idee gekommen zu VERLANGEN dass die Frauen da mit sollen. Ich hätte meinem Mann das Frauenfreie WE gegönnt und ihm, wenn es mich geärgert hätte dass wir nicht dabei sein dürfen, es gesagt, aber niemals gedrängt nachzufragen dass ich doch mit kann.

        LG

        curlysue

        Hallo,
        erstmal Glückwunschh zum Aufstieg! Wir spielen jetzt schon 6 Jahre und habens noch nicht geschafft ;-).

        Nun zum Thema, wir sind eine gemischte Mannschaft, teils mit Partner, teils Single. Wir machen übers Jahr verschiedene Aktivitäten mit und ohne Partner.

        Ein Mannschaftsausflug in dieser Form würde bei uns OHNE Partner stattfinden. Was spricht aber dagegen mit der Mannschaft und Partnern zusätzlich einen Tagesausflug zu machen?

        Liebe Grüße und weiterhin Good Darts
        Nicci

        • Hi Nicci,

          Danke dir,es war nun unser 2 Aufstieg in folge.Letztes Jahr hatten wir ne Fette Party von dem Geld gemacht.Mit allem drum und dran,und Partner.

          Es spricht so nix dagegen zusätzlich was zu machen,aber halt nicht von dem Scheck.

          Lg euch auch Good Darts

          P.s wo spielt ihr?

            • Hi,ja habs bei Facebook gefunden,ist ja alles ganz anders als wie bei uns.

              Wir Spielen in Bremen dort im HDSB www.hdsb.de ist alles etwas größer aufgezogen bei uns.Sind knapp 140 Mannschaften die in Bremen Spielen.
              C Liga die Niedrigste Bez Liga die Höchste.

              lg Marcel

      Hi,

      mir als Frau würde nieee in den Sinn kommen, auf Mannschaftsfahrt bei dem Fußballverein meines Mannes mitzufahren, auch wenn ich ständig Trikots wasche#augen

      Ich kenne es nur so, dass Mannschaftsfahrten (sagt ja schon der Name, ne?) ohne die Spielerfrauen stattfinden und finde das vollkommen in Ordnung.

      Weiters glaube ich nicht, dass es der Dame darum geht, für ihre "Mitarbeit" belohnt zu werden...das ist wahrscheinlich einfach eine, die ihren Mann -aus welchen Gründen auch immer- nicht "aus den Augen lassen" möchte. ;-)

      Ärger dich nicht...solche Weiber gibts.

      • hallo...
        ja genau so sehe ich das auch...ich bin eine von den frauen und will auf keinen fall mit !!

        weil ich von mir weiß wie ich rumzicke wenn ich meinen betrunken sehe.
        und da mein auto ständig benutzt wurde um hinzukommen, die anderen spieler hier waren um zu trainieren und meine getränke getrunken haben,dann muss ich ja auch was von dem geld bekommen:-p#rofl

        ich denke auch das es nur darum geht das ihr mann für paar tage weg will und sie keine kontrolle hat !!!

        lg

    Moin.
    Nachdem mein Mann eben mit Lachen fertig war, meinte er, dann macht einen Grillabend mit allen (also auch den Frauen) und fahrt dann alleine nach Damp.
    Ich bin seit 18 Jahren mit ihm zusammen und er hat bis vor zwei Jahren Fußball "gelebt" - als Spieler, Trainer, Abteilungsleiter... und ich bin nie mit zu irgendwelchen Ausfahrten.
    Selbst, wenn ich gefragt worden wäre.;-)
    Weiß nicht wieso, aber irgendwie kam es mir nicht "richtig" vor; es ist sein Hobby und er brauchte es einfach, mal was anderes als Partner, Vater usw zu sein - mit seinen Kumpels konnte er rumblödeln, auch was trinken (ich trinke nix), eben mal "Kerl" sein; wäre ich dabei gewesen, wäre es einfach anders gewesen (und so ging es vielen anderen der Spielerfrauen auch, ich war mit der Einstellung nicht alleine).
    Nee, macht einen Kompromiss, aber fahrt - und wenn Dein Kollege dann nicht mitfährt, hat er eben Pech#sorry
    Lg, Locke

    Hallo!

    Die hat doch echt einen an der Waffel.
    Würde das eurem Mitspieler sagen das man gerne mal
    was zusammen machen kann,aber dieser Ausflug nur für euch ist.
    Basta!

    Die macht sich doch echt lächerlich.
    Auf so eine Idee wäre ich nie im Leben gekommen.
    Würde das auch im Beisein der Frau dann sagen.
    Mir kommt es nämlich so vor das euer Mitspieler unterm Pantoffel steht.
    Wie er es denn macht,ob er dann noch mitfährt,hängt nun von ihm selber ab.

    LG Steffi

    Hallo,

    also ich als Frau sehe das so:

    Klar, einige Frauen haben euch unterstützt. So ist das eben in einer Partnerschaft; man tut Dinge für den anderen.

    Es ist offensichtlich eine Männermannschaft.

    Ihr habt etwas als Mannschaft erreicht.

    Darauf könnt ihr stolz seien und das solltest ihr unbedingt als Mannschaft unter euch Männern feiern.

    Notfalls auch ohne den Pantoffelhelden.

    Viel Spaß!

    vg

    Hallo,

    fahrt alleine.
    In Kappeln (nächstgrößeres Städtchen) gibt es keine Rotlichtzone und die Ebi-Bar, zwischen Eckernförde und Damp, ist schon seit Jahren geschlossen. Ist also nichts mit den Damen vom horizontalem Gewerbe!
    Die Dame hat nur Angst, ihr Mann könnte über die Stränge schlagen. Genau SO würde ich es ihr auch verklickern.

    LG

    Man nimmt kein Bier mit nach München, ganz einfach!#aha

Top Diskussionen anzeigen