warum is sie nur so?was hab ich ihr denn bloß getan? :-(

    • (1) 14.11.11 - 19:10

      ich hab zur zeit sehr starke probleme mit meiner schwester.

      vorne hin wenn sie mir gegenüber steht, redet sie andauernd son zeug von wegen ich sei ihre familie und lacht mir ins gesicht und tut so als ob nichts wäre, aber hinten herum is sie sowas von link und falsch.

      sie macht mich bei anderen leuten so schlecht das mir echt nichts mehr dazu einfällt.

      was hab ich dieser person nur getan?

      ich ziehe mich ja nun schon seit wochen von ihr zurück und sie fragt mich dann auch noch was denn los sei, warum ich mich so verändere.....gehts noch?

      ich geb der überhaupt garkeinen grund das sie irgendwas über mich bei irgendwem erzählt und trotzdem macht die das immer und immer wieder.

      wie erst jetzt am we.

      ich lag im kh wegen einer operation an den stirn/nasenneben/kieferhöhlen, sie hat sich in der zeit um die kaninchen gekümmert(sie is die einzige die hier driekt auf meiner straße wohnt und 2x täglich rüber gehen kann)und was macht sie?

      macht mich schon wieder schlecht, von wegen, meine mutter könnte mit rüber kommen(sie war vorher bei mir im kh um mich zu besuchen und is dann noch zu meiner schwester gefahren) und könne sich dann ja selber ma n bild von meiner chaos wohnung machen.....

      gehts noch?.....sag ma wo oder wer bin ich denn?

      in meiner wohnung is kein chaos, man sieht hier wird gelebt, aber es herrscht kein chaos:-[.

      ich bin sooooo sauer, das ich jetzt seit ner std schon wieder blutungen habe, die sich wenn überhaupt nur mit eis im nacken stillen lassen.

      hab vorhin schon wieder so geheult das ich das gefühl hab mir zerspringt die ganze stirn in milliarden einzelteile#schmoll und das nur wegen der.#klatsch#schmoll

      ich kann ihr einfach nich mehr gegenüber treten und so tun als wär nichts und dabei brodelt es in mir schlimmer als in einem vulkan.

      am liebsten würd ich zu ihr rüber gehen und ihr rechts und links eine watschen(is zwar nich mein stil, aber ich bin sooooo sauer.):-[

      die soll mich doch einfach in ruhe lassen, ich tue der doch nichts das die so schlecht hinter meinem rücken reden muss.

      hauptsache ich verfalle jetzt nich wieder in die depression, aus der ich mich erst vor wenigen wochen rausgekämpft habe.:-(

      sorry das musste ich jetzt ma loswerden.:-(

      traurige grüße :-(

          • "das wird sie wahrscheinlich selber nich wissen."

            Hast du denn schon mal mit ihr darüber gesprochen? Hört sich ja irgendwie nicht so an, und deshalb solltest du das m.E. unbedingt machen.

            Und warum hast du überhaupt noch was mit jemandem zu tun, der schlecht über dich spricht? Schwester hin oder her. Über den Zustand deiner Wohnung kann sie ja nur deswegen lästern, weil du sie um den Gefallen gebeten hast, sich um deine Kaninchen zu kümmern. Mit jemandem, der so über mich herzieht, hätte ich weder Kontakt, geschweige denn würde derjenige meine Wohnung betreten.

            Aber ich würde ihr - wie gesagt- vorab die Chance geben, sich dazu zu äußern und ihr Verhalten zu ändern. Sollte das nicht klappen -> Und Tschüss...

            • ich hab vor längerer zeit ma mit ihr gesprochen und sie darauf hin gewiesen das sie doch bitte das lästern über mich sein lassen soll, da hat sie einen auf sehr erstaunt gemacht und ich hab es ihr so dumm wie ich bin natürlich geglaubt.

              aber ich weiß das ja nun nich nur von einer person das sie oft und überall über mich her zieht.

              ja den kontakt hab ich schon sehr sehr stark eingeschränkt, aber anstatt sich darüber gedanken zu machen, fragt sie mich nur warum ich mich so verändere ihr gegenüber#kratz.

              sie hat es angeboten sich um die kaninchen zu kümmern und deswegen hab ich das gemacht und weil sie n schlüssel von meiner wohnung hat(was ich nach der sache die ich heut gehört hab auch glaub ich nich so förderlich finde).

              und weil sie wie gesagt halt auf meiner straße wohnt und meine freunde hätten dann immer erst n stückchen fahren müssen.

              die einzige nachbarin mit der ich befreundet bin is den ganzen tag unterwegs und hat genug eigene sachen um die ohren, deswegen hatte ich sie nich gefragt.

              is dumm gelaufen, aber daraus lernt man ja auch ;-).

              auch wenn es mich erstma wieder sehr runter reißt wenn ich höre wie sie schon wieder geredet hat.

              naja

      huhu

      naja, solche Leute wird es immer wieder geben. glaub mir, leute die so einen mist abziehen sind im wahren Leben sicherlich sehr unglücklich und unzufrieden. Sie suchen sich Dinge an anderen Menschen um sich daran hochzuziehen und um im besseren Licht dastehen zu können ;-)

      Zum Einen würde ich einfach einen Nachbarn bitten, die Kaninchen zu füttern (warum muss sie das sein?).

      Ich würde sie mal ansprechen, dass dich das einfach traurig macht und was sie für ein Problem hat. nicht mehr, nicht weniger.

      bei facebook ist gerade so ein spruch im Umlauf. zu 99,9 5 finde ich den Kram ja nervig aber den fand ich ganz gut:

      Schmutziges Geschirr beweist, dass ich meiner Familie Essen mache,
      volle Mülleimer zeigen, dass ich ihr Chaos aufräume,
      ein unordentlicher Fußboden heißt, dass meine Kinder Spass haben dürfen,
      ein Wäscheberg zeugt davon, dass ich meine Kinder in frische Sachen kleide
      und ein nasses Bad, dass ich sie bade!
      Nächstes mal wenn Du mein Haus betrittst und Unordnung vorfindest, denk noch einmal darüber nach bevor Du urteilst.
      Wenn Du kommst um UNS zu sehen, hey, komm doch rein.... wenn Du kommst um unser Haus anzugucken, mach bitte einen Termin!

      LG

    oh ich glaube wir beide haben die gleiche Schwester.
    Denn meine große Schwester ist genau so ! Genauso hinterlistig und gemein und falsch, und das mit 33 Jahren. Ich habe vor einem Jahr ein Schlußstrich gezogen, denn ich konnte das ganz einfach auch nicht mehr ertragen.

    Und weißt du was mir geht es jetzt viel besser, erlich gesagt vermisse ich sie schon ein bisschen, ist halt meine große Schwester. Aber irgendwann muss ich auch mal an mich denken. Und ich glaube das musst du auch machen!
    Und ich denke wenn man mal lange genug abstand hatte wächst vieleicht auch mal Gras über die ganze Sache.

    Viel Glück und alles Gute wünsche ich Dir. Wird schon wieder.
    Liebe grüße Sandra

    Offenbar leidet Deine Schwester unter starken Minderwertigkeitskomplexen Dir gegenüber. Sonst hätte sie es kaum nötig, Dich "überall" schlecht zu machen.
    Wahrscheinlich liegt der Grund innerhalb Deiner Familie, offenbar sogar bei Deiner Mutter. Sie spielt ihre Töchter bewusst oder unbewusst gegeneinander aus. Sonst liesse sich kaum erklären, warum diese ihrer kranken Tochter erzählt, was ihre andere Tochter so hinterm Rücken ablästert, ohne Rücksicht auf Gefühle und Gesundheitsstatus des Kindes.

    Wahrscheinlich bist Du - fragt man Deine Schwester - immer der Liebling gewesen und sie das schwarze Schaf.

    Ist aber nur geraten.

    Hallo

    Oh lass dich mal knuddeln.

    Ich habe 2 ältere Schwestern und einen Schwiegervater die mich nerven und mir die pest an den Hals wünschen.Solange ich keinen Kontakt habe geht es mir richtig gut.

    Meine Schwestern,die ein Alkabhängig und die andere in 3.Ehe,davon einmal dauernd geschlagen und die beiden anderen Partner hatten/haben sie betrogen.

    Jetzt ist es mir passiert nach 9 Monaten Schlafentzug das ich verpeilt habe das die eine Schwester sich in D. wieder ein Haus gekauft hat.Und nun sucht sie bei mir nach Problemen weil das könnte ja nicht sein das ich sowas vergesse.Die hat echt gebohrt.

    Die andere Schwester auch.Ist mal kurzfristig trocken und meint den Therapeuten spielen zu können.

    Mein SV ist auch so.Nichts erreicht,unzufrieden und ich O-Ton Schlampe habe ihn den Sohn genommen #rofl#rofl.

    Meine Schwiegermutter tut mir echt leid,die ist total lieb,aber an Weihnachten mit dem an einem Tisch geht nicht.

    An manchen Tagen tut es richtig weh aber dann geht es wieder aufwärts.

    Geht mir dann am Bobbes vorbei.

    Ach meinen Schwager geht es auch so,der ist ein Nichtskönner und ein Sozialschmarotzer,dabei hat mein SV bisher selten gearbeitet#rofl#rofl.

    Klar dem wäre lieber mein Mann würde seine Vergütung bei seinem Vater abgeben.

    Mach dir nichts draus und nimm in Zukunft lieber Hilfe von aussen an.

    lg

    Hallo!

    Bei mir hat eine Cousine 3. Grades, die ich so gut wie nie gesehen habe und die mich praktisch nicht kennt im Internet über mich gelästert, mit meinem Foto.
    Ich habe sie einfach ignoriert und den wenigen Kontakt ganz abgebrochen.
    Sie hat nichts gelernt, wohnt mit 30 noch bei den Eltern und hat auch nie gearbeitet. Eindeutig MINDERWERTIGKEITKOMPLEXE.

    Wie eine Vorschreiberin schon meinte, bei deiner Schwester sind es sicher auch Minerwertigkeitkomplexe. So Leute treibt man zur Weißglut, wenn man sie links liegen lässt.

    danke für eure antworten.

    aber weil hier über meine mutter geschrieben wurde, von der weiß ich die sache mit der wohnung,ja, aber den rest den ich so weiß hab ich nich von ihr und sie war auch sichtlich geschockt als ich ihr das alles so erzählt habe.

    wie gesagt ich werd mich jetzt komplett von ihr zurückziehen und dann hoffen das sie mich in ruhe lässt, wobei ich da eher meine zweifel hab, das dies von erfolg gegrönt is :-(.

    keine ahnung was ich der getan hab, aber irgendwas muss ja sein und sei es nur das ich ein kind hab und sie sich auch eins wünscht, es bei ihr aber bis jetzt nich klappen wollte.

    wurd mir auch gesagt dass das auch n grund sein kann warum sie so is.

    ich weiß es nich.

    bin auf jedenfall fix und fertig :-(.

    • Fühl dich erstmal #liebdrueck

      Das Problem kenn ich nur zu gut. Meine Schwester hat ja schon ein Kind (4j.). Als die erfahren hat, dass ich auch schwanger bin, hat sie mich total ignoriert. Wenn ich bei meinen Eltern war (hab zu der zeit 70km weg gewohnt) hat sie nicht mal hallo gesagt oder mich mal angeschaut.

      Das geht bis heute. Sie interessiert sich nicht die bohne für ihren neffen. Es gab noch mehr vorfälle, wo sie mir gezeigt hat was für ein mensch sie ist.

      Ganz ehrlich. Ich hab mit dem Thema abgeschlossen. Klar vermiss ich es manchmal, eine große schwester zu haben, besonders wenn ich seh, wie gut sich mein mann und seine schwester verstehen (wir haben uns gemeinsam ein Haus gekauft).

      Sogar meine Eltern verstehen es nicht, was mit ihr los ist.

      Ich hab den Kontakt komplett abgebrochen. Ich leg auch keinen wert mehr drauf, dass sie mir zum Geburtstag gratuliert o.ä. Hauptsache ich hab meine ruhe vor ihr.

      LG Maria

      • das tut mir leid für dich.

        warum müssen manche menschen nur so sein?

        ich versteh das einfach nich :-(.

        ja ich bin auch grad dabei alles abzubrechen, auch wenn es mir sehr schwer fällt und auch weh tut, wird es wohl das beste sein, denn auf so eine hinterhältige schwester hab ich keine lust.

        das hätte ich der nie zugetraut.

        LG

Top Diskussionen anzeigen