In Zukunft nur noch normales Klopapier

    • (1) 16.11.11 - 13:44

      Hallo

      bin ja neu hier und möchte euch mal meine peinliche Geschichte erzählen.
      Hoffentlich passt das hier her.

      Meine Mama ruft gerade an und sagt sie geht jetzt in den DM ob ich mittlerweile Klopapier gekauft habe..(hatte es letzte Woche vergessen und mir von ihr eine Rolle geborgt)

      und ich dann voller Stolz erzählt, was für tolles Klopapier ich doch gekauft habe. Mit Pflaume-Kokosnuss-Duft und extra weich.

      auf einmal knallt ein Fenster im Kinderzimmer zu. Ich dachte noch, ich habe doch überhaupt keine Fenster aufgemacht. #kratz

      tja und wer war es?

      der Maler bei mir in der Wohnung, der grad die Fensterrahmen streicht #schein#rofl

      der konnte sich das Lachen natürlich nicht verkneifen ;-)

      Gruß armemaus

      Ich blick da jetzt nicht ganz durch #gruebel

      (13) 16.11.11 - 13:56

      Ich wollte mit dem Text sagen, dass ich vor einem wildfremden Mann mit meiner Mutter über Klopapier rede, weil ich vergessen habe, dass der Maler in der Wohnung ist.

      • Ich finde es jetzt nicht schlimm über Klopapier mit meiner Mutter zu reden, wie kommst Du darauf Dich dafür zu schämen?

        Da liegt meine Schmerzgrenze defin. wo anders.

        Und was ist jetzt bitte daran schlimm, vor einem wildfremden Mann über Klopapier zu reden? #kratz

        Ich kapiere es wirklich nicht!

        Du hast ja schließlich nicht über irgendwelche Körperausscheidungen von irgendjemand geredet oder sonstige Intimitäten ausgeplaudert. Klopapier ist eine stinknormale Supermarkt-/Drogerieware, die auch deinem Maler nicht fremd sein wird (hoffe ich zumindest #zitter).

        Im Übrigen hat doch eigentlich nur deine Mutter über das besagte Klopapier geredet und wenn du dein Telefon nicht gerade auf "laut" hattest, kann der Maler das doch gar nicht mitbekommen haben #gruebel Aber eigentlich auch egal.

        LG,
        J.

Top Diskussionen anzeigen