Wohin mit Krankmeldung?

    • (1) 21.11.11 - 11:50

      Hallo, ich bin wegen meines kranken Sohnes vom Arzt "freigestellt" worden, sprich habe eine Krankmeldung erhalten, da ich keine andere Betreuungsmöglichkeit für meinen Sohn habe! Muss ich die Krankmeldung nun an die Krankenkasse schicken oder dem Arbeitgeber schicken??? Danke! Hab nämlich bei der Aufregung total vergessen in der Praxis zu fragen und auf dem Zettel steht nichts!!!#winke

      Hallo,

      wenn es noch in die zehn Tage fällt, also Du Ersatzleistung bekommst, bekommt der AG eine Kopie und die Krankenkasse das Original.

      Bezahlt dein AG dir eine bestimmte Anzahl an Kindkranktagen, dann an den AG.

      Wenn nicht, dann Kopie zum AG und Original zur KK.

Top Diskussionen anzeigen