Brauche hilfe wegen Tarifwechsel... Dringend!

    • (1) 26.11.11 - 22:28

      Hallo zusammen,#winke

      ich hoffe ich schreibe hier richtig, wenn nicht bitte dahin verschieben wo es richtig ist #danke

      Habe gestern meinen Tarif geändert (bin bei 1und1), da ich eine 16000 Leitung habe aber nur knapp 8000 empfange, meinte die nette Dame vom Kundenservice das ich den Tarif wechseln kann aber sich nur die Bandbreite ändert. Bei den Komplettpacket wo ich die 16000 hatte, war noch kostenlos das Premium Packet von Maxdome dabei. Und die nette Dame wo den Tarifwechsel durchführte, hatte auf mehrfachen nachfragen ob den das Maxdome trotzdem noch dabei sei, mir immer wieder gesagt das es noch dabei ist.

      Und heute erfuhr ich das es eben nicht so ist. :-[

      Sie haben mir sachen gesagt was am Ende gar nicht stimmt und ich bin stinke sauer:-[

      Ich wollte es rückgängig machen, aber angeblich geht das nun nicht mehr.

      Wisst ihr wie ich das vielleicht Rückgängig machen kann?

      So wollte ich das nicht, denn wie gesagt wurde mir mehrfach versichert das es so bleiben wird wie vorher und das Premium Packet kostenlos dabei bleibt.

      Oh man bin ich sauer:-[:-[:-[

      Hoffe ihr konntet mich verstehen.

      LG schatzi + klein Maximilian #verliebt

            • So viel ich weiß, läuft der Vertrag jetzt wieder 2 Jahre lang und es ist einfach nur noch eine Doppelflat. Also komplett anders als vorher. Und bei dem fällt eben das Premium Packet von Maxdome weg, aber das habe ich heute erst durch den Kundenservice von 1und1 erfahren.
              Obwohl man mir versicherte das alles so bleibt wie immer, nur eben mit einer kleineren Bandbreite.

              Ich möchte das Rückgänging machen, auch weil mir bei dem Tarifwechsel gesagt wurde das ich es innerhalb von zwei Wochen kann. Aber heute wiederrum sagten sie, das es eben nicht mehr geht.

              Und auch wenn ich am Montag anrufe, werden die mir genau das gleiche wieder sagen.

    Das Einzig Vernünftige, was Du tun kannst:

    Kündige 1&1 zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Hallo!
Hattest Du bei dem Telefonat mit dem Anbieter, in dem Dir die Zusicherungen gemacht worden sind, einen Zeugen dabei? Wenn nein, dann sieht es schlecht aus.
Wenn ja, und dieser Zeuge kann aus dem Gehörten wirklich glaubhaft bestätigen, daß man Dir von
1 & 1 aus die Zusicherungen gemacht hat, dann könntest Du vielleicht mit diesem Urteil aus der Nummer rauskommen:
http://www.rechtsanwalt.com/urteil-12983-zusagen-des-versicherungsvertreters-bindend/
Auch hier wurden mündlichen Zusagen vom Vertreter gemacht, die so nicht in den AGB stehen und trotzdem mußte die Versicherung dafür gerade stehen.
Viele Grüße
Trollmama

Du bekommst den Tarifwechsel doch schriftlich bestätigt ;-)
Da hast du dann ein Widerrufsrecht , und von dem kannst du Gebrauch machen.

Und so forderst du deinen alten Tarif zurück.

Wir haben auch schon so einen Mist bei der Telekom gehabt und als Bonus gab es dann sogar noch 50 € , weil die Dame am telefon einfach nur mist erzählt hat.

LG

Hallo,

ich hoffe ich habe Dich richtig verstanden:

"Du hast bei der Hotline von 1&1 angerufen und einen Tarifwechsel beauftragt. (Du hast eine 16.000er Leitung und bekommst knapp 8.000) Trotz Zusage der CC-Agentin hast du eine Option nicht mehr? Und nun möchtest Du den alten Tarif zurück? Und das ganze war gestern?

Also, wenn das so ist, dann: Du hast ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Schick 1&1 schonmal eine Email, das Du den Tarifwechsel widerrufst, dann setz ein Schreiben auf welches Du mit der Post an 1&1 schickst und dort auch den Tarifwechsel widerrufst, und eine schriftliche Bestätigung über die Stornierung des Tarifwechsels anforderst.

Dann bist Du auch aus der neuen Mindestvertragslaufzeit wieder raus, dann würd ich mich nochmal erkundigen wie lang die passive Vertragslaufzeit noch ist, und evtl. zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen. Falls Du wechseln möchtest.

Zum Thema Bandbreite; die Angaben 16.000 etc. sind immer nur "bis zu" - Angaben. Das heisst das Du maximal 16.000 kB/s bekommen KANNST! Wieviel Du letztendlich bekommst hängt davon ab wie lang die Leitung vom Verteilerkasten bist zu Dir ist, wieviele Abnehmer da mit dran hängen etc.

Ich hoffe ich konnt Dir helfen,

LG
Lanni

  • Das mit der Email habe ich gestern gemacht und bin noch am warten.

    Aber in den Brief wo ich von 1und1 erhalten habe wegen den Tarifwechsel, da steht leider nichts von einen 14-tägiges Widerrufsrecht... und wie gesagt, an der Hotline will man davon auch nichts wissen.

Hallo schatzi2005,

meine Tochter war auch mal bei 1&1. Sie hatten auch nur Ärger. Am besten kündigst du zum nächstmöglichen Termin. Schau dich doch mal bei einem Tarifvergleich im Internet um. Check24.de wäre zu empfehlen.

Viele Grüße

rosalia53

Top Diskussionen anzeigen