Welches Lehrbuch für Keyboard für Anfänger?

    • (1) 29.11.11 - 13:28

      Hallo,

      mein Sohn hat vor kurzem das Keyboard seiner Tante bekommen, weil die es nicht mehr braucht.
      Nun wollte ich ihm gern zu Weihnachten ein Keyboard-Lehrbuch für Anfänger schenken. Hab mich im Internet schon mal schlau gemacht, die Kundenrezensionen zu den einzelnen Büchern waren aber meist nicht so toll.
      Also, Noten lesen kann er (durch die Schule, ist klar). Ach ja, und er ist 10 Jahre alt.

      Könnt ihr da ein Buch empfehlen, mit dem es euch oder euren Kindern leicht fiel, das Keyboard-Spielen zu erlernen?

      Besten Dank
      Filo #klee

      • (2) 29.11.11 - 15:55

        Mit Axel Benthiens "Der neue Weg zum Keyboardspiel" Damit bin ich mit 12 Jahren sehr gut klargekommen, aber ich hatte auch schon einiges an Musik- und Harmonieverständnis.

        Hallo!

        Als ich vor ca 10-12 Jahren Keyboard gespielt habe, hatten wir in der Schule zwei Verschiedene Autoren, nämlich Axel Benthien und Günther Loy. Die haben Hefte in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

        Ich persönlich mochte Benthien mehr, da dort die Akkorde als Buchstaben standen, bei Loy standen sie meist als Noten. Wenn man die Akkorde kann, finde ich es viel einfacher, die nach Buchstaben zu spielen als nach den Noten im Bassschlüssel ;-)

        Allerdings weiß ich nicht, ob das heute noch genauso ist, ich habe vorhin gegoogelt und meine Hefte sahen damals anders aus.

        Liebe Grüße,

        Natascha

Top Diskussionen anzeigen