Wii - wieviel würdet ihr bezahlen?

    • (1) 06.12.11 - 19:38

      Hallo zusammen,

      gestern erfuhr ich von einer guten Bekannten, dass ihr Sohn (13) seine Wii verkaufen möchte, weil er auf eine X-Box oder Playstation (oder sowas in der Art) spart.
      Sie ist mindestens 1 Jahr alt, ich glaube, sie ist 2 Jahre alt, habe aber vergessen, genauer nachzufragen. #hicks

      Es sind dabei:
      2 Kontroller und 2 Nunchuks (was sind das??)
      Spiele:
      Wii Sports
      Mario Wintergames
      Wii Play Games (Partygames)
      und noch eins, welches ich nicht kannte

      Gestern sagte meine Bekannte, er wolle um die 80 € dafür haben.

      Heute dann hieß es aber, mindestens 130 €, soviel bekämen sie auch, wenn es bei Ebay verkauft würde. Und weil es ja mein Bekannter wäre und ich ja wüsste, wofür er spart, wäre ich ja auch vielleicht bereit, 140 € zu zahlen.

      Mir ist das aber zu teuer, für 149 € bekomm ich schon eine ganz neue Wii mit Sports und Sports Resorts.

      Wie seht ihr das?

          • Danke für den Link, aber ich hatte schon bei Wiki geschaut, aber so ganz klar ist mir die Funktion immer noch nicht. Kann man einen Nunchuk z.B. als 2. Fernbedienung nutzen? und muss man mit Fernbedienung UND Nunchuk spielen?

            • Ok, ich helfe dir mal.

              Das rechteckige Ding ist die Wii Remote (Plus bei neuen Konsolen), das ergonomische Ding mit dem Joystick ist der Nunchuk.

              Die Hauptfernbedienung ist die Wii Remote. Das heisst, bei manchen Spielen, wie zum Beispiel Mario Kart Wii oder Super Mario Bros. brauchst du nur die Wii Remote Plus, weil alle Funktionen durch ausreichend Knöpfe belegt sind.

              Als Beispiel, wenn du dir eine Wii Remote anschaust, dann hat diese einen Knopf auf der Rückseite, ein Steuerkreuz, ein + und - Knopf, ein Häusschen und 1 und 2.
              + und - stehen meistens für Start und Pause oder Optionen oder Kartenaufruf.
              Das Häusschen bringt dich zurück zum Menü der Wii.
              Bei den oben genannten Spielen steht 1 und 2 für Fahren und Bremsen oder für Hüpfen und z.B. Feuerbälle schiessen.
              Der B-Knopf (auf der Rückseite) kann bei Mario Kart Wii z.B. dann auch eine weitere Funktion belegen und das Steuerkreuz dient zum Steuern.

              Dann gibt es Spiele, die reagieren auch auf die Bewegungen der Wii Remote selber, das heisst, wenn man sie dreht, dreht sich der Charakter, wenn man sie schüttelt, wirbelt der Charakter und so weiter.

              Das heisst auch, jeder Mitspieler braucht eine solche Fernbedienung.

              Dann gibt es Spiele, die haben mehr Funktionen, als die Wii Remote Tasten hat und dann kommt der Nunchuk dazu. Oder aber wenn eine Verbindung hergestellt werden soll - also eine gegenseitige beeinflussende Bewegung.

              Bei Zelda zum Beispiel wird die Koordination sehr gefordert, weil die Funktionen auch noch situationsabhängig ist:
              B-Knopf: Waffen abgelagert, die durch kurz gedrückten B-Knopf hervorgerufen werden und bei länger gedrückten B-Knopf ausgewählt werden oder holt das Segeltuch, wenn man von etwas Hohem springt oder fällt.
              Steuerkreuz: kann die Fee hervorrufen, kann den Vogel herbeirufen, wenn man von einer Plattform springt.
              A beschleunigt mit Stamina oder ist eine Attacke, wenn man auf dem Vogel fliegt.
              + holt die Karte hervor
              1 ist das Itemarsenal
              2 ist Hilfestellung
              mit der Bewegung der Wii Remote wird z.B. das Schwert geschwungen (exakt gleiche Bewegungen), der Vogel geflogen, mit Pfeil und Bogen gezielt, auf einem Seil balanciert und und und.

              Dazu kommt auch noch der Nunchuk!
              Joystick: bewegt die Figur
              c-Knopf: aktiviert das verschiedene Sehmodus, zur Beobachtung oder zur Suche von Auren oder ruft Item hervor
              Z-Knopf: bringt dich in Kampfmodus oder visiert Objekte oder Charaktere an.
              mit der Bewegung des Nunchuks richtet man das Schild aus und blockt, mit beiden kämpft man sich aus Spinnennetzen frei, macht eine Rolle, eine Spezialattacke mit dem Schwert und so weiter.

              Auf der Rückseite der Spiele steht angeschrieben, ob dazu ein Nunchuk benötigt wird. Wenn ihr keine solche Spiele habt, kommt ihr nur mit Wii Remotes aus, habt ihr ein Spiel, dass aber nur von einer Person spielbar ist, dann reicht ein Nunchuk, habt ihr Spiele, bei denen von allen Personen ein Nunchuk gebraucht wird, müsst ihr bis zu vier haben.

              Der Nunchuk wird an die Wii Remote angedockt und zieht den Strom von dort.

              Es gibt auch den klassischen Kontroller oder das Steuerrad zum bequemeren Spielerlebnis, ist aber nicht nötig.

      Hallo!

      Höre auf nightwich und kaufe die eine neue. Das Angebot was du gefunden hast ist super.

      Wii play gab's nämlich auch zusammen mit einer Fernbedienung (Controller) also hat der dafür auch quasi nichts bezahlt. Außerdem weißt du bei der neuen dass niemand dran rumgeschraubt hat und du läufst nicht Gefahr dass sie beim nächsten online-update abschmiert und nicht mehr funktioniert.

      Schönen Abend,
      SQ

    Ok, rechnen wir das mal aus:

    Wii Konsole
    + 2 Wii Remotes

    + 2 Nunchuks
    + Wii Sports
    + Wii Partygames
    + Mario Wintergames
    für 140 Euro

    Wii Konsole

    + 1 Wii Remote

    + 1 Nunchuk (gehe ich davon aus)
    + Wii Sports/ Resorts
    für 150 Euro, weitere Kosten:
    + 1 Wii Remote für 35 Euro
    + 1 Nunchuk für 15 Euro
    + Wii Partygame für 25 Euro
    + Mario Wintergames oder ähnliches für 20 Euro
    Kommt also insgesamt auf: 245 Euro

    Vorteil: Garantie, sie ist wirklich neu, also ohne Kratzer u.ä.

    Wii verliert kaum an Wert, der Preis ist wirklich gerechtfertigt. Gerade da das neue Zelda: Skyward Sword kam stiegen die Preise nochmals an, da viele die Wii nur für dieses Spiel und jetzt auch für Weihnachten kaufen.

    Wahrscheinlich könnte er also noch mehr herausschlagen.

    Kommt wirklich auch auf eure finanzielle Situation an, ich persönlich finde das Konsolen aus zweiter Hand heutzutage kaum mehr einen Unterschied machen und meine Spiele sind meistens auch aus zweiter Hand.

    Was ich den Jungen noch fragen würde: ist ein Aufladegerät für die Wii Remotes dabei? Ansonsten müsst ihr entweder das noch kaufen für etwa 20 Euro oder ihr macht es über Batterien.

    Und das zweite: sind es normale Wii Remotes oder sind es Wii Remotes Plus? Wenn es normale Wii Remotes sind, hat er einen Wii Remote Plus Adapter? Weil die neusten Konsolen kommen alle mit der Wii Remote Plus und das kann bei seiner ohne Adapter ruhig eine Wertminderung sein.
    Das Plus ist für einige Spiele notwendig, da es die Sensorleistung präzisiert.

    • Also ich persönlich würde nie mehr als die Hälfte des NP für was gebrauchtes bezahlen.

      Vorallem nicht bei elektronischem Zeug, wo man nicht sicher sein kann, was damit passiert ist.

      Und gerade bei solchen Sachen wäre mir die Garantie wichtiger als 100 Euro zu sparen, vorallem, wenn man einiges vielleicht gar nicht will. Die SPiele können Kratzer haben usw.

      Gruß
      Sandra

      • Das mag ja bei gewissen Marken stimmen, aber man muss wirklich von Objekt auf Objekt achten. Die ersten Wiis kamen 2006 auf den Markt und sind jetzt gut 5 Jahre alt und es gab keine grossflächigen Beschwerden, die meisten laufen noch sehr gut.

        Man kann nicht einfach so sagen "Hälfte des Neupreises", da man auch Spiele, die man wirklich über Jahre lange nutzen kann, ich habe noch Nintendo-Konsolen und Spiele von vor über 10 Jahren, mit einberechnen muss, dann kommt Zusatzobjekte dazu und der Neupreis variiert auch stark von Saison zu Saison, je nach Neuerscheinung.

        Bei einer gepflegten Wii kann man sehr sicher sein, dass es gut geht und die liegt zwar sicher unter dem NP, aber über der Hälfte des NP. Dazu kommt dass die Wii heute auch weniger kostet, als vor ein oder zwei Jahren. Die Garantie ist natürlich auch das Hauptargument, das kommt dann wieder auf die Persönlichkeit des Käufers an. Wollte auch nur die Fakten aufzählen, sie muss sich selber entscheiden.

        Ich habe mich für eine neue Wii entschieden, weil ich von meinem Stammladen ein gutes Angebot erhalten habe - hätte aber auch eine gebrauchte genommen. Und Spiele sind bei mir alle gebraucht, ausser Zelda: Skyward Sword Limited Edition. :-)

    Hi!

    Aufladegerät ist Quatsch, stinknormale Akkus tun's genauso.

    Ansonsten sind deine Infos zu dem Thema sehr gut:-)

    Und wie nightwich schon sagt, mehr als 50% niemals und lieber original.

    SQ

Top Diskussionen anzeigen