HAM - Hilf auch mit e.V. Kennt ihr das?

    • (1) 13.12.11 - 12:47

      Hallo

      Vorhin hatte ich ein Mitarbeiter des Vereins HAM - Hilf auch mit e.V. vor der Tür.

      Hier mal die Internetseite von denen: http://www.hamev.de/

      Das übliche, zu Beginn die Zahlen der misshandelten und in Armut lebenden Kindern hier in Deutschland. Da ich sie selber kenne beeindruckte mich das auch recht wenig. Klar, Spenden soll ich. Habe mir ein Prospekt geben lassen und damit wars das. Er war nicht aufdringlich oder dergleichen, deshalb hatte ich ihn mir auch bis zum Schluss angehört.

      Geldspenden kommen für mich nicht in Frage, schon immer, nur so nebenbei. Was mich jetzt stutzig macht, er hat behauptet dem Kinderschutzbund anzugehören. Davon steht aber auf der Internetseite und im Prospekt nichts.

      Wo kann ich in Erfahrung bringen wie seriös dieser Verein ist?

      LG

      • Kann dir doch egal sein,wenn du eh keine Geldspenden geben willst.
        Dieses ja ich kenne die Armut aber Spenden will ich auch#rofl
        Also Geldspenden müssen ja auch nicht sein,ich habe hier beim Kinderschutzbund in vielen Bereichen geholfen und auch Spielzeuge oder Klamotten die noch wirklich gut waren dort abgegeben.
        aber dieses Jahr habe ich auch Geld gespendet in 2 Familien direkt die es dringend brauchten.Mir war das nur Möglich weil ich selber eine Geldspende bekommen habe und überlegt habe das es uns trotz allem trotz Krankheit noch gut geht und habe das dann in 2 anderen Familien weiter gegeben.
        Ansonsten kann man immer auch anders helfen,aber da du das ja nicht vor hast,kannst du den Zettel auch in die Tonne hauen.
        Was mich nur so erschrocken hat,war das du schreibst ich kenne das elend es schockt dich nicht mehr.
        Das fände ich schlimm wenn Menschen schon so abgestumpft werden.

        • Nein, dass habe ich dann wohl falsch ausgedrückt. Natürlich machen mich diese Zahlen betroffen.
          Ich habe ihn gefragt, ob sie auch Sachspenden annehmen schließlich hat er mir einige Beispiele von betroffenen Familien in der Umgebung genannt. Sie nehmen aber nur Geldspenden. Das finde ich halt schade.

          • Na ja das finde ich daneben wenn die nur Geldspenden nehmen weil in deren Seite steht auch,das sie Sachspenden nehmen.Wir haben in unserem Verein auch Familien wo wir Sachspenden weiter geben,halt immer da wo wir wissen was gebraucht wird.

      Ach so hättest du dir die Seite angesehen dann hättest du gelesen das es erst ein ganz junger Verein ist.So fing auch unser Verein an,bevor wir uns einen Namen in unserer Region gemacht haben.

Top Diskussionen anzeigen