Knie unterspritzt bekommen...nu noch mehr Schmerzen...kennt sich wer aus?

    • (1) 13.12.11 - 21:08

      Hallo,

      ich habe seit Wochen Probleme mit meinem re Knie..geh an Krücken..
      Rö, MRT, Us lief alles...
      Wirklich was großartiges gefunden haben sie nicht, Miniskus ist verschleißt und die Kreuzbänder sehr kurz und schmal, aber dies löst lt. Arzt nicht die Schmerzen aus!

      Heute hatte ich nochmal einen Termin um 15h wo mir die Kniescheibe mit Lokalanästhetikum und Cortison unterspritzt wurde.

      Sollte es nicht so sein das der Schmerz verschwindet?

      Seitdem isses noch schlimmer und mein Knie knackst zusätzlich bei jeder minimalen Bewegung, der Einstich tat kaum weh, danach war nur der normale Druck, also denk ich schno das er richtig gespritzt hat ...

      Kennt das eine von euch und kann mir sagen das es normal ist, also die extremen Schmerzen?

      Danke und Lg

      • (2) 13.12.11 - 22:20

        Ich hab nach einem Knorpelschaden Hyaluronspritzen bekommen, aber Schmerzen hatte ich nie, nur dieses Druckgefühl #gruebel

        LG

        • (3) 13.12.11 - 22:24

          Hmm, das ist aber komisch.
          Gut die Schmerzen waren vorher ja auch, aber eben nicht so stark wie jetzt.

          Hatte bisher eine Bandage von der ich dachte sie sei zu eng,
          weil mir das Bein nach ein paar Minuten einschläft und es massive Abdrücke hinterlässt...aber der Arzt sagte es muss so sein #kratz

          Danke für deine Antwort!

          Lg

Top Diskussionen anzeigen