Text Geburtstagseinladung

    • (1) 14.12.11 - 19:11

      Hallo,

      ich soll eine Einladung für meinen Papa machen....kein Thema, den Text habe ich schon...

      Jetzt soll ich noch einen Spruch dazuschreiben, dass die Gäste sich an mich wenden soll, damit wir ein großes Geschenk für meinen Papa zusammenschenken....am besten soll jeder Geld schenken und dann können wir zusammenlegen....doch ich weiß nicht, wie ich es schreiben soll....habt Ihr ein paar Ideen???

      Ich habe schon im Netz geschaut und mir würde am Anfang gefallen:

      Liebe Gäste, lasst Euch sagen, Pakete braucht Ihr nicht zu tragen,
      auch braucht ihr nicht zu laufen, um Geschenke einzukaufen.

      doch wie soll es bloss weitergehen???

      Vielen Dank für Eure Hilfe

      walkinglady

      • Hi,

        Wie wäre es mit,

        Mein Wunsch bleibt jetzt noch ungenannt, ist nur meiner Tochter wohl bekannt.
        Für einen allein ist es zu groß, passend wenn ihr teilt das Los.

        Mehr fällt mir momentan nicht ein, vielleicht, wen ich heute abend etwas Zeit habe.

        Liebe Grüße

        Jarmina

Top Diskussionen anzeigen