2. mal im Kindergarten eingebrochen, Fotos bzw. Digicam geklaut.

    • (1) 19.12.11 - 10:38

      Hallo,

      in unserem Kindergarten wurde jetzt das 2. mal eingebrochen, neben der Kasse wurden beide male die Kameras und Computer geklaut.
      Erstmal ärgere ich mich ein wenig darüber, dass sie nach dem letzten Diebstahl nichts geändert haben (letztes Jahr im Spätsommer wurde bereits eingebrochen) Es wurden keine Sicherheitsmaßnahmen wie eine Alarmanlage, Safe für Wertgegenstände etc. angeschafft, aber nun ja, was mich am meisten ärgert ist, dass wir eingewilligt haben unsere Tochter Fotografieren zu lassen, für Fotodokumentationen und ähnliches. Uns wurde zugesagt, dass diese Fotos sensibel behandelt werden, was ich auch glaube. Aber nun sind 2 mal sämtliches Fotos geklaut worden, die auf dem Computer und die in der Kamera und ich überlege ob ich diese Einwilligung zurückziehe. Ich hoffe einfach mal, dass es den Leuten die eingebrochen sind nicht um die Fotos und Daten ging sondern nur um die Elektronik, dass die Fotos gelöscht wurden weil die keinen Wert für die Leute haben. Aber wenn ich mir überlege dass sich Kriminelle die Fotos der Kinder anschauen, die Daten auf dem Pc mit unseren Adressen, den Zeiten wann das Kind gebracht und wann abgeholt wird, Größe, Gewicht, Kinderarzt etc. wird mir schlecht :-(

      Naja, wollt ich nur mal los werden....

      LG

      • Hallo

        im Kindergarten in unserer Nähe wurde 3x innerhalb eines Jahres eingebrochen

        Bei uns sind Sachen im Kiga nur versichert wenn sie mindestens hinter 3 geschlossenen Sachen waren z.B. Eingangstür, Zimmertür, abschließbarer Schrank

        und nach den 3 Einbrüchen
        darf nur noch die Eingangstür abgesperrt sein - mehr nicht - keine Zwischentüren mehr

        denn der Wert der kaputten Türen, Schlösser, Schränke, der Austausch der aufgebrochenen Schlösser

        überstieg ein vielfaches des gefundenen, gestohlenen Werte

        Meist sind es kriminelle Jugendliche die das schnelle Geld machen wollen

        Grüße Silly

        Oh je...
        Bei uns wurde vor kurzem auch im Kiga eingebrochen und ich war richtig geschockt darüber.
        So richtig wohl fühle ich mich bei der Sache leider auch nicht. #hicks
        Vorallem war bis letzte Woche noch nicht mal die Zimmertüre von der Gruppe meines Sohnes gemacht, weil die sind über die Terassentüre rein.

        Aber mitgenommen haben die komischerweise nichts. #gruebel
        Da frägt man sich dann eher für was das ganze dann!! #aerger
        http://www.bkz-online.de/node/317446

        LG Claudia

        Ich wollt grade fragen, ob du herkommst wo ich herkomme, weil mir das so bekannt vorkam *g*

        Ja, tust Du :-P

Top Diskussionen anzeigen