Bestelltes Produkt vergriffen - nur Gutschein als Ersatz?

    • (1) 23.12.11 - 16:54

      Hallo!

      Da ich nicht wirklich viel online bestelle, habe ich eine Frage an Euch, bzw. bitte um Eure Meinungen.
      Ich habe vor einiger Zeit ein paar Sachen bestellt, diese waren laut Internet-Seite lieferbar, es kam auch keine gegenteilige Benachrichtigung.
      Ich habe die Rechnung per Überweisung im Voraus beglichen.

      Tja, nun kam die Lieferung und zwei der bestellten Artikel waren nicht dabei. Anstatt mir das Geld zurückzuerstatten, gab es aber nun einen Gutschein über den betreffenden Wert! Muss ich mich damit zufrieden geben? Es geht nicht um große Summen, aber ich weiß doch gar nicht, ob ich dort nochmal bestellen möchte!

      Danke für Eure Meinung

      Was steht denn in den AGBs dazu?

      Ansonsten anrufen und nachfragen .

    Hallo.

    Mir ist das bei einem Shop auch mal passiert, dass für die vergriffene Ware ein Gutschein ausgestellt wurde ...

    ... ich habe eine kurze Email geschrieben, dass ich damit nicht einverstanden bin.
    Es wurde sich entschuldigt, dass man das so gelöst hätte und hat mir das Geld prompt überwiesen.

    LG

Top Diskussionen anzeigen