Tiere in Griechenland brauchen Eure Hilfe

    • (1) 29.12.11 - 13:31

      Hallo Ihr lieben,

      ich bin ein großer Tierfreund und möchte mich nun für die Tiere in Griechenland einsetzten und hoffe auch auf Eure Unterstützung. Wer kann alte Handtücher, Decken u.ä Sachen für Hunde spenden? wäre für jede Hilfe dankbar. bei Interesse bitte per pn anschreiben werd die adresse euch dann durchgeben.#winke

      lf katrin

    Welchen Verband unterstützt Du? Ich würde da ehrlich gesagt nicht jedem dahergelaufenen User Sachen schicken...

    Irgendwie ist das Thema Auslandshunde ja momentan total "in".

    Leider kann ich damit nicht so viel anfangen, weil es hier bei uns viel ärmere Kinder gibt.
    Ich arbeite in einem Kiga in einem sozialen Brennpunkt, da fehlt es ganz vielen Kindern an geeigneter Winterkleidung, sprich warmen Jacken, Schal, Handschuhen, Mützen. Ihre Eltern geben das Geld was eigentlich für die Kinder bestimmt ist (KU oder Kindergeld) lieber für Zigaretten aus :-(.
    Ich verschenke schon meistens die nicht mehr passendeKleidung von meinen Kindern. Wäre auch für jede Hilfe dankbar.

    Hmmm.. deutsche Tierheime bitte ja auch immerwieder um genau diese Sachen, ich finde man sollte erstmal im eigenen Land für soetwas sorgen bevor man sich Auslandsthemen zuwendet, denn auch in D gibt es jedemenge Tierelend!

    Ich finde es immer sehr fraglich, sowas im Ausland zutun. Wenn man sich anschaut wie überfüllt zum Teil die Tierheime im eigenen Land sind...
    Da werden Hunde aus den südlichen Ländern nach Deutschland importiert und die Hunde in den deutschen Tierheimen bleiben ohne Zuhause.

    Desweiteren liest man in den Medien oft das in Griechenland sehr viele Kinder wegen der Wirtschaftskriese in Kinderheimen abgesetzt werden, weil die Eltern sie nicht mehr für sie sorgen können. Ich für meinen Teil würde lieber diesen Kindern was zu kommen.

    Keine Frage das es den Tieren oft sehr schlecht geht, aber wenn man bedenkt das es vielen Kindern oft ebenso geht, denkt man sehr wohl darüber nach, wohin man sein Geld/Sachspenden geben will...

    Wie agostea schon schrieb: den Menschen geht es richtig mies. Kuckstu hier:

    http://www.focus.de/politik/ausland/eu/schwere-wirtschaftskrise-immer-mehr-verarmte-griechen-geben-ihre-kinder-ins-heim_aid_697994.html

    Das zum einen. Zum anderen denke ich, dass wir hier in Deutschland genug Tierelend haben und nicht noch den Griechen die Verantwortung für ihre Tiere abnehmen müssen.

    Deshalb bin ich auch gegen Importhunde/katzen! Da wird sich nämlich nicht gekümmert, die blöden Deutschen lösen das Problem schon.

    Gruß

    Manavgat

Top Diskussionen anzeigen