Freundschaften - wie seht ihr das

    • (1) 04.01.12 - 09:51

      Hallo

      erstmal an alle noch ein leicht verspätetes Frohes und Neues Jahr :-)

      Ich hab mal eine Frage an euch bzw möchte mal eure Meinung hören, wie ihr reagieren würdet. Es geht um folgendes:

      Ich arbeite seit Anfang 2011 als Tagesmutter und hab im Sommer 2011 per Zufall eine Tagesmutter aus dem Nachbarort kennen gelernt mit der ich mich sehr gut verstanden habe. Wir haben uns damals sogar zusammen gesetzt und Pläne geschmiedet, daß wir dieses Jahr im Spätsommer eine Großtagespflege eröffnen wollen. An diesen Plan halten wir auch beide fest, da die Nachfrage doch enorm ist und wie gesagt, alles harmonisch war. Wie gesagt "war" denn seit einigen Tagen bin ich mir dessen nicht mehr so sicher. Ich hab diese Kollegin kurz vor Weihnachten das letzte Mal gesehen, wir hatten uns gut verstanden, ich hab sie noch eingeladen da ich am 28. 12. Geburtstag hatte und sie hat dem auch zugesagt. Leider ist sie dann doch nicht gekommen an meinem Geburtstag, auch keine Absage vorher, ich hatte noch versucht sie zu erreichen aber sie ging nicht ans Telefon. Da war ich schon ein bissl enttäuscht, hab das dann aber geschluckt. An Neujahr wollte ich telefonisch ihr und ihrer Family alles Gute wünschen. Ihr Mann sagte, sie sei grad nicht da, sie würd aber auf alle Fälle zurück rufen. Hat sie aber nicht gemacht. Dann hat sie sich gestern bei mir gemeldet, hatte für alles aber keine richtige Erklärung und war plötzlich während des Gesprächs weg also Leitung tot. Hab dann mehrmals versucht, sie anzurufen da sie ja zuhause war, aber sie ging nicht ran. Auf sms reagiert sie auch nicht.

      Nun ich bin bestimmt nicht so, daß ich mich aufdrängen will und tue, aber ich dachte wir hätten lockeren Kontakt, daß hatte sie ja auch immer gesagt, uns sogar als Freunde bezeichnet.

      Wie würdet ihr reagieren? Weiter versuchen oder einfach nun mal abwarten? Wo ist eure Schmerzgrenze bzw bis wohin seit ihr tolerant?

      Bin mal auf eure Antworten gespannt.

      LG Schneeflocke #snowy

      • Hallo Schneeflocke,

        dir bzw. euch allen auch ein schönes neues Jahr!

        Also meiner Meinung nach stimmt da was nicht und ich denke du hast bereits mehrmals versucht mit ihr in Kontakt zu treten.

        Ich würde abwarten und mich selbst nicht mehr bei ihr melden. Wenn sie sich meldet und alles erklären kann, liegt ihr ja was an der Freundschaft und ich denke ich könnte dann auch ggf. verzeihen.

        Meldet sie sich nicht, würde ich sie vergessen wollen.

        LG
        Moony

        Ich würde abwarten, das ganze ist komisch.

        Freunde findet man schwer wenn es richtige sein sollen, spür es grad auch und weiss wieso ich nur eine Hand voll habe....

        • na da hast du aber schon recht viele :-) ich habe nur 3 freunde - alles andere sind bekanntschaften.

          dass diese 3 meine freunde sind stellte sich erst nach vieeeele jahren raus. tja.. in schlechten zeiten sieht man das :-)

      Hallo!

      Klar, alles etwas merkwürdig, aber ich würde das alles -von dem was du erzählst - gar nicht sofort auf mich beziehen. Ich würde eher annehmen, dass sie irgendwie Stress hat (Krach, Krankheit etc. in der Familie). Mir ist es auch schon passiert, dass der Akku mitten im Gespräch leer war und dann konnte ich mich nicht mehr melden wg. Termin oder so.

      Wart erst mal ab, hört sich für mich nicht so an, als wollte sie dich absägen, dass macht man dann doch anders.

      LG

    • Moin,

      bei der Geschichte würde ich mir eher Sorgen machen, als es persönlich zu nehmen.

      Ich wäre sogar, als die Telefonleitung mitten im Gespräch tot war und sie danach nicht mehr ran ging, hingefahren.

      Kannst du da nicht mal vorbei fahren?

      Gruß
      Salat

      kann mich vorschreibern nur anschließen.
      du hast dich jetzt genug gemeldet und würde abwarten.
      wie redrose schon schreibt, hört sich das ganze sehr komisch an #kratz

      vielleicht hat sie ja auch zur zeit private probleme oder möchte aus welchem grund auch immer keinen kontakt mehr zu dir.

      wie gesagt würde ich mich da nicht mehr melden an deiner stelle. sowas ist zwar schade, da man ja der meinung war man hat sich gut verstanden und wollte sogar beruflich was zusammen starten, aber vielleicht ist es ja besser so, warum auch immer.

      hi,

      urbia lässt ja phantasien zu...

      ...vielleicht wechselt ein kind von dir zu ihr und sie weiß nicht, wie sie es dir sagen soll...

      ... oder die großtagespflege kann sie nicht mit gründen...

      egal welche gründe sie hat, es ist immer noch ein gebot der höflichkeit und des respektes dem anderen gegenüber, eine klare aussage zu treffen. dieses katz und maus spiel stellt sie in ein merkwürdiges licht.

      k.

      • Erstmal danke für eure Antworten.

        Also ja klar sie sagte gestern noch, daß ihr Mann z zt mit Grippe flach liegt und das sie ein wenig Sttreß hätte wegen ihrem kaputten Auto. Aber ich finde einfach so aus der Leitung zu verschwinden ohne danach nochmal kurz Rückmelden ist auch nicht grad höflich. Zumal sieht sie meine Nr auf Display egal ob Festnetz oder Handy da kann man sich doch melden, ich mach mir ja nur Gedanken.

        Wegen den Kindern, nein z zt wechselt keins von meinen Kindern um und selbst wenn, wäre das kein großes Drama, so ist das halt manchmal in dem Job.
        Ich bin einfach nur für Offenheit.

        LG schneeflocke

    Hallo!
    Man kann natürlich wilde Vermutungen anstellen, was denn nun der Grund dafür ist, dass sie sich nicht mehr meldet. Ich würde, wenn Sie nicht ans Telefon geht, sie per SMS um einen Besuch bitten. Sollte sie dem zustimmen könnt ihr über alles reden. Wenn sie sich auch darauf nicht meldet, würde ich das ganze abhaken.
    Wäre es jetzt eine lockere Freundschaft, würde ich mich da garnicht mehr melden, aber wenn ihr zusammen ein "Unternehmen" gründen wollt, dann würde ich das Gespräch suchen.

    Möglicherweise möchte sie keine Geschäftsbeziehung mit dir eingehen und weiß nicht, wie sie es dir sagen soll.

    LG
    Katinka

    Hallo,

    sehr eigenartig...

    Ich schließe mich vwpassat an, mit einer Person, die derart verschlossen reagiert, würde ich kein Unternehmen gründen wollen.

    LG
    Karin

    Hallo,

    Ich vermute dass sie es sich mit der gemeinsamen Großtagespflege anders überlegt hat und nun, dir gegenüber, ein schlechtes Gewissen hat. Deshalb hat sie sich sicher auch nicht bei dir gemeldet. Sprich sie doch darauf mal an wenn sie sich wieder meldet.

    Lg

    Hallo,

    ich würde sie persönlich aufsuchen und mit ihr reden. Vielleicht bist du ihr unbewußt auf den Schlips getreten oder sie hat nun auch Zweifel, was eure Pläne betrifft und mag es dir nicht direkt sagen. Sprich Klartext mit ihr. Wilde Spekulationen bringen nichts.

    LG
    Sassi

Top Diskussionen anzeigen