Steuer am Ende des Jahres ???

    • (1) 04.01.12 - 13:31

      Hallo Ihr Lieben,

      ich bin selbstständig mit einem Büroservice und gebe alle Quartale meine Steuer zum Steuerberater. Ich führe die MwSt ab
      Krieg ich am Jahresende was zurück ?

      Danke & Grüße,
      Jona

      • Hallo,

        nein - du bekommst nichts zürück.

        Die Umsatzsteuer (MwSt.) die du abführst, ist nicht zu verwechseln mit deiner Einkommenssteuer.

        Du schreibst im Monat Januar Rechnungen für 200€ netto plus 38€ Umsatzsteuer - dein Kunde bezahlt dir 238€.

        Im gleichen Zeitraum kaufst du Material für 100€ netto plus 19€ Umsatzsteuer - zahlst an deinen Lieferanten also 119€.

        VK = 238€
        abzgl.

        EK = 119€

        bleibt ein Bruttobetrag von 119€, über den du die Umsatzsteuer abführen musst.

        =119€ Brutto
        abzgl. 19€ Umsatzsteuer
        100€ Netto Gewinn

        Diese 100€ wären in dem Fall dein Steuerpflichtiges Einkommen (ganz einfach dargestellt).

        Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) ist die Steuer die bei jedem Verkauf an den Staat abgeführt werden muss, und hat nichts mit deiner persönlichen Einkommenssteuer zu tun.

Top Diskussionen anzeigen