was zieht man eigentlich auf einer Foto vernissage an? Schick? Normal?

    • (1) 17.01.12 - 07:34

      Hallo,

      heute Abend gehe ich zu einer Foto Ausstellung, heute ist Eröffnung. (Landschaftsbilder, Menschenbilder usw)

      Was zieht man eigemtlich auf solch einer Vernissage an? Ganz normal? Oder doch eher schick? Ich weiss es garnicht :-(

      • Meine Erfahrung ist, dass bei solchen Anlässen das "anything goes"-Konzept greift. Genauso wie in Theater oder Oper sind manche Leute sehr schick, andere gehen in Jeans und T-Shirt (und niemand wird deshalb schief angeschaut). Bei einer Foto-Ausstellung werden mit Sicherheit einige "kreative" Leute in eher lässiger Kleidung anzutreffen sein.

        Wenn Du einen Mittelweg findest (also nicht gerade das Abendkleid aber auch nicht die zerrissene Jeans) mit Kleidung, in der Du Dich wohl fühlst, kannst Du meiner Meinung nach nichts falsch machen.

        Hallo,

        zu einer Vernissage musst Du Dich nicht zwingend aufstylen, sonst wirkt es schnell overdressed.
        Aber auch nicht im Schlabberoutfit rumlaufen.

        Am Besten ist der goldene Mittelweg: ziehe etwas schönes an, in dem Du Dich wohlfühlst.
        Und für eine Vernissage, bei der auch Künstler dabei sind, kannst Du dieses Outfit noch mit etwas Besonderem aufpeppen - entweder ein ausgefallenes Schmuckstück (eine lange auffällige Kette, eine verrückte Brosche oder tolle Ohrringe....nur nicht alles zusammen ;-) )

        Oder ein paar Pumps in einer tollen Signalfarbe, eine witzige Handtasche, ein buntes Tuch....

        LG und viel Spaß

Top Diskussionen anzeigen