Heilpraktiker Energiehaushalt testen lassen

    • (1) 18.01.12 - 06:39

      Hallo,

      mir ist gestern von der Logopädin meiner Tochter geraten worden bei ihr mal den Energiehaushalt beim Heilpraktiker testen zu lassen.

      Was wird denn da gemacht und was kostet das ganze denn ?

      lg Antje

          • Ist so etwas in Deinen Augen etwa seriös?

            Nicht nur, dass man 95% aller in Deutschland zugelassenen Heilpraktikern nahelegen sollte, ihre Praxis aufzugeben um etwas wirklich nützliches zu tun, wird den leichtgläubigen Menschen auch noch mit solchen Hokus Pokus Methoden das Geld aus der Tasche gezogen.

      Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

    • Hallo,

      davon habe ich bislang noch nichts gehört. Ich bin in regelmäßiger heilpraktischer Behandlung, aber ein "Energiehaushalt" wurde bei mir noch nie getestet.

      Trotzdem bieten manche HP's die wildesten "Therapien" an, und das sage ich als heilpraktisch orientierter Mensch. Ich war vor gut 2 Jahren bei einer HP, die mich "heiliges Wasser" trinken ließ, meine Krankheiten und die "passende" Medikamentation auspendelte und mir am Ende fast 200 Euro abknöpfte. Ich kam Heim und fühlte mich einfach verarscht und hab sogar geheult - seither fahre ich gern die 200km (pro Strecke) zu meiner alten HP, die ich wegen Umzugs wechseln wollte. Sprit und Behandlungskosten liegen deutlich unter dem, was die andere haben wollte.

      Kinesiologie hilft wohl einigen Menschen - aber der Glaube daran sollte schon bestehen. Und irgendwie kann ich mich nicht gegen den Eindruck verwehren, dass die Logopädin einen "Vertrag" mit einer HP hat.

      Wenn du aber denkst, dass die Behandlung deiner Tochter helfen könnte, wäre ein Vorabgespräch vielleicht am hilfreichsten. Denn so ein Ergebnis ist immer sehr individuell, die "tolle" HP hilft meinem Nachbarn mit ihrem heiligen Wasser sehr (der ist einmal bis zweimal im Monat da), aber ich konnte mich mit ihren Methoden nicht anfreunden und je häufiger sie meinte: "Das ist alles wissenschaftlich erwiesen!", desto mehr zweifelte ich an ihr. Meine HP wendet Hot Stone, Akkupunktur, Bachblüten und Homöopathie an - MIR hilft sie, einem anderen vielleicht nicht. Aber Akkupunktur wird ja auch von Ärzten angewandt, die Wirksamkeit (und sei es nur der Placeboeffekt) ist wohl teilweise nachweisbar.

      LG

      Gruselig.

      Esoterischer Bullshit....sry !

      Mir kommt das auch sehr komisch vor, mit Heilpraktikern und so bin ich sowieso sehr mißtrauisch.

      • Wenn du alternativen Heilmethoden eh misstrauisch gegenüber stehst, dann solltest du das lassen. Erspart Frust auf beiden Seiten.

        Und wenn du doch ernsthaft daran interessiert bist, dann frag nochmal deine Logopädin, was sie eigentlich damit meint, oder such dir einen anderen HP, der ähnliches anbietet und bitte um Information. Das kostet erst mal nichts oder nur sehr wenig.

Top Diskussionen anzeigen