Warum Kinderbetreuung im Urlaub?

    • (1) 20.01.12 - 10:57

      Hallo,

      Immer wieder lese ich hier im Forum das die meisten Leute nach einer Kindertreuung im Hotel schreien.

      Warum braucht man diese?

      Wir machen einmal im Jahr ein Kurzurlaub ohne Kinder nämlich am Hochzeitstag, aber alle anderen Urlaube mit Kindern und warum möchte man seine Kinder im Urlaub in fremde Hände geben?

      Lg

      Diskussion stillgelegt
      • Vielleicht, weil die Eltern auch mal ein bisschen Zweisamkeit für sich haben wollen?
        Vielleicht, weil die Kinder einfach jede Menge Spaß daran haben?

        Warum muss man eigentlich immer andere Lebensmodelle in Frage stellen?

        Diskussion stillgelegt
        • Kann man keine Zweisamkeit daheim einplanen?
          Warum gerade im Urlaub, wenn man mal extra viel Zeit mit den Kids hat?

          Diskussion stillgelegt
          • Ich kenne niemanden, der sein Kind den kompletten Tag in die Urlaubsbetreuung gibt.

            Aber Du wirst Dich vermutlich sowieso nicht von Deinem Standpunkt abbringen lassen, dass Du alles richtig machst und alle anderen nicht. Daher werde ich auch nicht weiter darüber diskutieren (höchstens mal auf das Zitat in meiner VK hinweisen).

            Diskussion stillgelegt
            • Ich werde das Zitat natürlich gleich entfernen.

              Finde Leute die gleich in ein vk schauen ziemlich neugierig.
              Gibt es bei mir aber nichts zu entdecken.

              Fuer mich ist gerade Urlaub kostbar und ich schiebe meine Jungs eben nicht ab.
              Auch wenn wir viel Urlaub haben.

              Diskussion stillgelegt
              • Du wirst mein Zitat entfernen? #kratz

                Hiermit überreiche ich Dir übrigens den Super-Mama-Orden am güldenen Band. Zufrieden?

                Diskussion stillgelegt
            • Du willst IHR Zitat entfernen? Geht erstens nicht und es ist wirklich treffend #huepf

              Diskussion stillgelegt

              Du schiebst deine Jungs an deinem Hochzeitstag nicht ab???

              Überleg mal bitte was du hier schreibst.
              Ich/ Wir z.B. schieben auf solchen Ereignissen unser Kind nicht ab um wegzufahren! :-p
              Das Geld investieren wir für gemeinsame Wochenenden. :-D
              (Deine Antwort kann ich mir jetzt vorstellen: Wir haben genug Urlaub und wir haben genug Geld um trotzdem mit Kids wegzufahren. ABER: Da muß ich dich enttäuschen, wir auch. Aber dann fahren wir halt NOCH einmal mehr mit Kind weg. #winke )
              Und unser Sohn war auch schon oft z.B. am Hochzeitstag von uns mit essen, denn er stört uns nicht. Da schieben wir ihn auch nicht ab! :-p Es dauert nicht mehr lange und er wird flügge und macht sein eigenes Ding.

              So, für alle anderen:
              Auch ich bin der Meinung das jeder seinen Urlaub nach seinen Vorstellungen verbringen soll.
              Wir z.B. haben bei Flugreisen in den von uns gebuchten Hotels immer automatisch Kinderbetreuung dabei gehabt. Und unser Sohn entschied immer selber ob er da hin möchte oder nicht, wobei er mitmachte oder nicht. Meist ist es nicht sein Ding, aber da dort immer genug Kinder sind hat er sich dann *so* mit anderen Kindern zusammen getan und war den ganzen Tag oder Abend fröhlich unterwegs.

              Viele Grüße,#blume
              Claudia

              Diskussion stillgelegt
              (10) 20.01.12 - 13:25

              natürlich bin ich neugierieg, will doch wissen, mit wem ich diskutiere... ;-)

              Ist denn was schlimmes bei, neugierig zu sein ?

              Diskussion stillgelegt
              (11) 20.01.12 - 13:33

              >>>Fuer mich ist gerade Urlaub kostbar und ich schiebe meine Jungs eben nicht ab.<<<

              Zwingt dich doch auch niemand.#kratz

              Schon mal dran gedacht, dass Kinder in der Betreuung sehr viel Spaß haben können mit anderen Kindern zusammen?

              Diskussion stillgelegt

      Vielleicht, weil wir hier in einem Forum sind und ein Forum dazu da ist, sich gegenseitig auszutauschen.

      #aha

      Diskussion stillgelegt
      • So wie ich das sehe, liegt der TE nicht viel an einem Austausch. Viel mehr möchte sie zeigen, wie toll ihre Familie ist und dass sie nichts von Leuten hält, die Dinge anders machen als sie.

        Diskussion stillgelegt

Weil es ganz viele Eltern gibt, die niemanden haben der mal ihre Kinder betreuen kann um einen Kurzurlaub zu machen oder sich so etwas nicht zusätzlich leisten können und eine Betreuung im Urlaub die einzige Möglichkeit ist, mal ein wenig Zeit allein zu zweit zu verbringen und Kraft zu tanken!

Diskussion stillgelegt

Ganz einfach, weil die Kinder da einen riesen Spaß haben, mit anderen Kindern tolle Sachen machen wie basteln, Sandburgenbauwettbewerbe usw. Es ist ja kein Aufbewahrungsort. Wir kennen das so, dass die Kinder z.B. innerhalb einer Woche einen Tanz einstudiert haben und ein paar kurze Theaterauftritte, das wurde dann am Ende der Woche aufgeführt und war ein Riesenspaß.

Ich habe das als Kind geliebt in den Kinderclub zu gehen und nicht den ganzen Tag nur mit den Eltern rumzuhängen. Das was Abwechslung, die Eltern hat man ja sonst ständig um sich, Urlaubsfreunde aber sind ja nur von kurzer Dauer.

Meinen Kindern gefällt das total, ebenso wie es mir damals gefallen hat, finde da nichts Schlimmes dran und es ist ja auch kein Abgeben damit man seine Ruhe hat, sondern mir ist es eine Freude zu sehen, wie glücklich meine Kinder sind wenn sie im Urlaub Fun pur haben.

Ganz klar, bevor hier wieder welche schreien, werden gemeinsame Ausflüge gemacht, Spiele gespielt usw. Aber die Mischung macht es eben.

Mona

Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen