Einladungen über Schlecker

    • (1) 25.01.12 - 13:51

      Hallöchen

      Ich würde gerne über das Fotoprogramm von Schlecker meine Einladungskarten machen- hab auch alles schon in Sack und Tüten- allerdings weiß ich nur nicht, ob das nun, aufgrund der Insolvenz, noch gemacht wird.

      Hat da jemand von euch Ahnung von?

      LG

      Gabi

      • Hallo,

        also eine Insolvenz bedeutet nicht gleichzeitig, dass die Arbeit in dem Betrieb direkt eingestellt wird. In der Regel wird erstmal weiter gearbeitet und so manches Unternehmen kommt aus der miesen Lage auch wieder raus.

        Ich würde es versuchen.

        LG
        Sassi

        Ich würde auch auf Rossmann und DM ausweichen, falls du es bis zu einem nahen Termin brauchst. Denn sonst stehst du hinterher da. Bei uns im Umkreis gab es 3 Filialen. 2 haben geschlossen. Ich habe da so meine eigene Theorie. Ich denke, dass die ihre Waren aus den geschlossenen Geschäften in den noch geöffneten Geschäften verkaufen und dass dann irgendwann alles dicht ist. Wäre echt dumm, wenn der Laden, in dem du was abholen willst über Nacht dicht macht. (Und ich habe das so verstanden, dass du diese Arbeiten im Geschäft in Aufrag geben und dann abholen willst).

    (11) 26.01.12 - 09:48

    Ich würde es nicht machen.

    An mein bestelltes Fotobuch komme ich erstmal nicht dran, weil die entsprechenden Firmen nicht mehr liefern. Das wird mit Einladungskarten ähnlich sein. Wenn sie fair sind, nehmen sie gar keine Bestellungen mehr an.

    Ich ärgere mich momentan jedenfalls gerade schwarz...

    Habs gestern noch versucht sie abzuschicken- ist aber für unsere Filiale nicht mehr möglich.

    Hab es dann über DM gemacht- die haben zufällig die gleichen Karten im Programm und sogar noch 1 € günstiger.

    Danke an alle die geantwortet haben.

    LG

    Gabi

Top Diskussionen anzeigen