Frage..dringend !!

    • (1) 02.02.12 - 14:44

      hallo....

      folgende situation..meine schwägerin hat bei einem sehr gutem bekannten,ein kfz mechaniker,eine offene rechnung für reifen.die sie seid monaten benutzt.ihn hat sie angelogen von wegen zahlen dreher bei der bank usw...stimmt alles nicht,das geld hat sie ausgegeben.
      jetzt hat mir das seine frau erzählt ,mit der ich mich sehr gut verstehe ,das sie gefälligst ihre rechnung zahlen soll.ich soll ihr das ausrichten.das hab ich auch getan :::fremdschämend:::...nun will meine schwägerin wissen wer mir das erzählt hat....

      kann sie die frau deswegen irgendwie verklagen oder so,weil sie mir das erzählt hat...wegen schweigepflicht oder so ähnlich????

      danke schon mal....

      • Hallo!

        Sorry, ich musste gerade schmunzeln... Nein, man kann sie deswegen natürlich nicht verklagen, obgleich das natürlich schon sehr indiskret ist. Aber anscheinend wollte diese Frau ja auch, dass diese Botschaft übermittelt wird.

        Stelle mir gerade vor, dass ich bei der nächsten Autoreparatur eine Schweigepflichtentbindungserklärung unterschreibe, bevor ich den Autoschlüssel abgebe #huepf

        LG
        S.

        • lach...

          ja verklagen war das falsche wort.dachte nur vielleicht darf man sowas fremden nicht erzählen,das jemand nicht bezahlt.ist ja eher unangenehm (ausser für meine schwägerin).

          ich würde es nicht wollen das mein nachbar weiß das ich wem geld schulde :)

          • Wenn ich einen Kunden habe, der nicht zahlt und zwar weil er nicht will, dann weiß das nachher die ganze Stadt. Und vor allem meine Mitbewerber, denn es muss ja nicht noch einer beschissen werden.

            Ich bin sogar so böse mit einer Strafanzeige des Verdachts des Betruges zu drohen. Ich krieg mein Geld immer!

            Gruß

            Manavgqat

      Schweigepflicht für KFZ-Mechaniker??? #rofl

      Bisher gibt es die nur für Ärzte, Priester, dort arbeitendes Personal...

      Nö, ist nur ne Zahlungserinnerung, die auf etwas ungewöhnlichem Wege zugestellt wurde.

      Wer so mit seinen Geschäftspartnern umgeht, der verdient es nicht besser. Soll froh sein, dass er noch nicht Moskau-Inkasso vorbei geschickt hat #wolke

    Naja, die Datenschutz-Richtlinien wurden wohl eher nicht eingehalten.

    Aber die Dame bat dich doch, es auszurichten. Also kannst du ja nichts falsch machen.
    LG

Wäre ich der geprellte, sie würde eines Tages feststellen, dass sie keine Reifen mehr am Auto hat....

Gruß

Manavgat

Hallo,

Deine Schwägerin will ihren Mechaniker verklagen, weil sie die Reifen nicht bezahlt hat?

Ich persönlich wäre sehr dafür, die Ewig-Schuldner in der Gemeindezeitung zu veröffentlichen. #cool

Sie sollte froh sein, dass die Sache noch nicht ans Inkassobüro gegangen ist.

LG
Karin

Top Diskussionen anzeigen