Mietwagenfrage

    • (1) 03.02.12 - 16:19

      Hallo zusammen...
      Ich habe eine Frage an euch. Und zwar möchte ich gerne nach Bayern fahren (von uns aus ca. 500 Kilometer). Nun möchte ich dafür gerne einen Mietwagen besorgen. Die Frage ist nun- macht das Sinn? Ich habe bei europcar einen Wagen für ca. 150€ gefunden. Ich denke da kommen dann noch Spritkosten dazu...? Das wäre dann nochmal ca. 150€.

      Ich kenne mich da überhaupt nicht aus. Ist das ein annehmbarer Preis?

      Habt ihr vielleicht ne günstigere Alternative dazu? Wir brauchen ein Auto, weil wir dort auch umher fahren mmöchten.

      Danke für eure Hilfe...

      • Hi

        für wieviel Tage soll den der Mietwagen sein und was für eine Größe?
        Habt ihr verglichen?

        LG

        • Nur Samstag und Sonntag. Also Samstag früh bis Sonntag Abend. Verglichen... Hmm... nicht wirklich. Ich hab geschaut welche Autovermietung es bei uns gibt und habe europcar gefunden.

          Die 19Cent die ich je Kilometer zahlen muss währen dann reiner Verschleiß, da ich Benzin ja noch extra zahlen muss, oder? Das ist doch ganz schön viel, oder täusche ich mich?

          • "Die 19Cent die ich je Kilometer zahlen muss währen dann reiner Verschleiß, da ich Benzin ja noch extra zahlen muss, oder?"

            Natürlich musst du das Benzin extra zahlen.

            "Das ist doch ganz schön viel, oder täusche ich mich?"

            Ich kenne mich mit den Preisen nicht so aus...aber du hast doch die Möglichkeit, verschiedene Anbieter zu vergleichen.

            BTW: 150 Euro für 2 Tage erscheint mir nicht übermäßig teuer...zumal ein Mietwagen am WE bestimmt mehr kostet als unter der Woche.

      (6) 03.02.12 - 17:33

      Das heißt, ihr habt keinen eigenen Wagen ?

      Um zu beurteilen, ob das teuer oder günstig ist, müsste man wissen, was das für ein Auto ist. Ein Fiat Panda ist billiger als ein Mercedes.

      Es gibt Verträge, da kannst Du fahren, soviel Du willst (ohne Kilometerbegrenzung).
      Es gibt Verträge, da hast Du nur ein bestimmtes Kontingent inclusive, für jeden weiteren km zahlst Du.

      Ohne eigenes Auto würde ich die Bahn nehmen.

    • Fahrt mit der Bahn nach Bayern. Am besten, ihr nützt ein DB-Angebot. Z.B. 39 Euro quer durch Deutschland oder Ähnliches und mietet euch einen Wagen direkt vor Ort.

      Bei dem Wetter, gerade Richtung Bayern, würde ich mit nem Mietwagen kein Risiko eingehen.
      Und günstiger ist es auch.

      Da lohnt sich sicher ein Tarif ohne Kilometerbegrenzung mehr.

      150,-- + 190 (1000km hin + zurück) + Kilometer die ihr noch zusätzlich or Ort herumfahrt.

      Das sind rund 350 EUR + Sprit.

      Da findet man billigere Mietwagen mit Pauschalpreis. Sprit muss man sowieso immer extra zahlen.

      Prinzipiell finde ich es nicht teuer.

      Würde dennoch mit der Bahn fahren.

Top Diskussionen anzeigen